Damen Inline Skates Test: Die besten Inliner für Damen

Brana

Inline-Skating ist eine gute Möglichkeit, sich zu bewegen und gleichzeitig Spaß zu haben. Wenn du nach einem neuen Paar Inline-Skates suchst, solltest du unbedingt die besten für deine Bedürfnisse kaufen.

Hierfür kann ein geeigneter Inline Skates Test hilfreich sein, um gute Inliner kennenzulernen und einen Überblick über wesentliche Aspekte zu gewinnen.

In diesem Blogbeitrag gehen wir unter anderem auf die verschiedenen Arten von Inline-Skates für Damen ein und helfen dir, das richtige Paar für dich zu finden.

Wenn du auf der Suche nach einem neuen Paar Inline-Skates bist, solltest du unbedingt einen Blick auf unsere Auswahl an Damen Inline-Skates werfen. Dabei sind verschiedene Modelle unterschiedlicher Hersteller vertreten und bestimmt ist auch für dich eine tolle Option mit dabei.

Das Wichtigste in Kürze
  • Einige Damen Inliner sind an die Anatomie des weiblichen Fußes angepasst
  • Es gibt verschiedene Arten von Inline Skates, z.B. Aggressive Skates, Speed-Skates oder Hockey-Skates
  • Die Größe der Rollen hat Einfluss auf die potenzielle Beschleunigung und die Wendigkeit.

Die 7 besten Inline Skates für Damen

K2

Alexis 84 Pro Damen Inline Skates

Vorteile

  • Tolle Qualität
  • Softboot
  • Hoher Komfort
  • Mit Bremse

Nachteile

  • Nur Schwarz-Blaues Design

Du bist auf der Suche nach einem tollen Paar Inline-Skates, das speziell für Damen entwickelt wurde? Dann sind die K2 Alexis 84 Pro Damen Inline Skates genau das Richtige für dich! Mit ihren hellblauen Elementen und dem schwarzen Farbschema sind diese Inline-Skates ein echter Hingucker.

Mit verarbeitet ist die Technologie K2 Original SoftBoot-Konstruktion, die für sehr guten Komfort sorgt. Du wirst die Stability Plus Cuffs zu schätzen wissen, die genau das richtige Maß an Halt und Flexibilität bietet.

Und schließlich sorgt das gestanzte Aluminium für Stabilität und Agilität beim Skaten. Die Rollen haben einen Durchmesser von 84mm und ein Härtegrad von 80A.

Rollerblade

Sirio 90 Damen Inliner

Vorteile

  • Softboot
  • 90mm Rollen
  • Gute Performance
  • Gute Kraftübertragung

Nachteile

  • Nicht wasserdicht

Ladies, wollt ihr den Wind in euren Haaren spüren, während ihr die Straße entlang fahrt? Dann sind diese Rollerblade Sirio 90 Inline-Skates für Damen genau das Richtige für dich! Die Rollerblade Sirio 90 Damen Inline-Skates sind perfekt für aktive Frauen, die einen leistungsorientierten Inline-Skate suchen.

Dank der höheren Schaftkonstruktion genießt du maximale Stabilität und Unterstützung, während du auf den 90 mm Performance-Rollen durch die Gegend flitzt. Die Aluminiumschiene sorgt für eine effiziente und reibungslose Kraftübertragung, sodass du mit Leichtigkeit hohe Geschwindigkeiten erreichen kannst.

Der Softboot ist weich und bequem und wird mit einem Innenschuh aus atmungsaktivem Mesh-Material hergestellt, damit sich deine Füße auch nach vielen Kilometern noch gut fühlen.

Rollerblade

Spark 80 Damen Inline Skates

Vorteile

  • Mit Bremse
  • 80mm Rollen
  • Tolle Qualität
  • Gutes Fahrgefühl

Nachteile

  • Nicht immer verfügbar

Die Rollerblade Spark 80 Damen-Inline-Skates sind die perfekte Wahl für Anfängerinnen und Freizeit-Skaterinnen. Diese schwarz-weißen Schönheiten mit blauen Highlights verfügen über eine stabile Schuhkonstruktion, die Stabilität und Halt bieten kann.

Diese Einsteiger-Inline-Skates sind perfekt für Frauen, die den Freizeitspaß des Skatens genießen wollen, ohne auf Qualität oder Komfort verzichten zu müssen. Der gepolsterte Innenschuh sorgt für stundenlangen Komfort.

Mit einer Aluminiumschiene, die für mehr Leistung und Langlebigkeit sorgt, sowie 80-mm-Performance-Rollen und SG5-Lagern, mit denen du schnell an Geschwindigkeit gewinnst, wirst du im Handumdrehen durch die Gegend sausen. Und dank des Schnallen-, Klett- und Schnürverschlusses kannst du sicher sein, dass der Schuh gut sitzt.

K2

Freedom Damen Inline Skates

Vorteile

  • Softboot
  • Stability Plus Cuff
  • 2 Designs
  • Mit Bremse

Nachteile

  • Etwas hoher Preis

K2 bringt dir einen stylischen und praktischen Inline-Skate, der perfekt für Damen ist. Der Freedom Inliner für Damen ist in zwei Farben erhältlich – blau oder weiß-rot – und hat den originalen K2 Softboot, der eine perfekte Passform und Komfort bietet.

Und mit dem Stability Plus Cuff hast du bei langen Fahrten zusätzliche Stabilität. Das gestanzte Aluminium sorgt für einen stabilen und wendigen Skate, während die traditionelle Schnürung mit Klettverschluss einen guten Halt gewährleistet. Die Rollen haben ein Durchmesser von 80mm mit einem Härtegrad von 80A.

Rollerblade

Macroblade 80 Damen Inliner

Vorteile

  • Tolle Qualität
  • Mit Bremse
  • 80mm Rollen
  • Gute Stabilität

Nachteile

  • Nicht immer auf Lager

Du suchst nach einem stylischen und bequemen Damen Inline-Skate, mit dem du dich wie ein Profi fühlst? Dann sind die Rollerblade Macroblade 80 Damen Inline Skates genau das Richtige für dich. Mit ihrem schwarz-weißen Design sind diese Skates perfekt für das Freizeit-Skaten.

Außerdem haben sie orangefarbene Elemente, die deinen Look aufpeppen – perfekt für einen sonnigen Tag. Mit einer stabilen Schuhkonstruktion und einem gepolsterten Innenschuh bieten diese Inline-Skates ein sockenähnliches, bequemes Tragegefühl und auch guten Halt.

Und als ob das noch nicht genug wäre, sorgt die Aluminiumschiene für eine bessere Leistung und eine längere Lebensdauer. Die höheren Cuffs sorgen für eine bessere Balance und Halt, damit du gut die Kontrolle behältst. Und dank der komfortablen Polsterung an Zunge und Knöchel kannst du den ganzen Tag lang bequem skaten.

K2

Ascent 80 Inliner für Damen

Vorteile

  • Gute Qualität
  • Wasserabweisend
  • Mit Bremse
  • Gute Stabilität

Nachteile

  • Nur Pinkes Design

Du bist auf der Suche nach einem Paar Inline-Skates für Damen, mit denen du selbstbewusst und stylisch durch die Stadt skaten kannst? Dann sind die K2 Ascent 80 Inline Skates für Damen genau das Richtige für dich. Diese Inline Skates werden mit einem Pinken Design angeboten.

Diese Skates eignen sich besonders für Anfängerinnen und verfügen über eine gute F.B.I.-Schiene, die Stabilität und Agilität bietet. Außerdem die unterstützenden Stability Plus Cuffs, welche gute Stabilität und Halt bieten. Und mit dem Verschluss: Schnürsenkel mit Klettverschluss, kannst du die Schuhe angenehm an- und ausziehen!

Bei diesem Inliner für Damen ist eine Bremse ebenfalls mit dabei. Bei den Rollen handelt es sich um gute Rollen, mit 80mm Durchmesser und einem Härtegrad von 80A.

Movino

Cruzer B2 Inline Skates

Vorteile

  • Günstig
  • Auch für Kinder geeignet
  • Verstellbare Größe

Nachteile

  • Nicht immer auf Lager

Die Movino Cruzer B2 Inline-Skates sind die perfekte Wahl für aktive Jugendliche, können aber unter Umständen auch von Damen getragen werden. Diese langlebigen und leichten schwarzen Inline-Skates mit goldenen Elementen bieten eine vierstufige Größenanpassung, um einen bequemen und sicheren Sitz zu gewährleisten.

Ausgestattet mit hochwertigen Aluminiumlegierungen der Kufen, bieten diese Inline-Skates Haltbarkeit und ein leichtes Gewicht. Das dreifache Verschlusssystem aus Schnalle, Schnürsenkel und Ratsche sorgen nicht nur für Komfort, sondern auch für Sicherheit während der Fahrt.

Ratgeber: Die richtigen Damen Inline Skates kaufen

Damen Inline Skates: Damen Inliner Arten

Inline-Skating ist eine Form der Fortbewegung und gleichzeitig eine lustige Aktivität, die bei Männern und Frauen gleichermaßen beliebt ist. Für welche Art von Inline-Skates du dich entscheidest, hängt davon ab, wofür du sie benutzen willst. Es gibt verschiedene Typen mit unterschiedlichen Eigenschaften, die aber alle für bestimmte Zwecke entwickelt wurden.

Hardboot Skates & Softboot Skates

Eine Unterscheidung von Damen Inline Skates kann in Hardboot- und Softboot-Skates erfolgen. Dabei dreht es sich hauptsächlich um die Schale, den oberen Schuh der Skates. Hartboots weisen eine Hartschale vor und haben entsprechend harte Kunststoff Materialien eingearbeitet.

Solch eine Schale soll Schutz und Stabilität bieten. Doch auch Softboots haben in der Regel etwas Hartschale in der Konstruktion, dieser Anteil fällt jedoch etwas geringer aus. Solch ein Softboot-Skate hat entsprechend mehr weiche Materialien verbaut, was mehr Flexibilität und Komfort bieten kann.

Fitness Skates

Fitness-Skates werden normalerweise für Anfänger und Gelegenheits-Inline-Skater empfohlen. Sie haben in der Regel einen Softboot, sodass neben der Hartschale auch weiche Elemente in der Herstellung eingearbeitet werden.

Diese Art von Inline Skates legen einen Fokus auf hohen Komfort. Die Rollen sind in der Regel nicht die größten, sodass hier keine Höchstgeschwindigkeiten zu erwarten sind.

Speed Skates

Die Speed Skates sind perfekt für fortgeschrittene Inline-Skater. Sie sind weniger wendig, bieten aber eine unglaubliche Geschwindigkeit!

Die Rollen der Inline-Skates sind in der Regel größer und zeichnen sich durch ihre Schnelligkeit aus, so dass du mit diesen Inlinern schnell an Geschwindigkeit gewinnen kannst. Der Schaft dieser Skates fällt in der Regel kürzer aus, woran man sie auch gut erkennen kann.

Agressive Skates

Diese Art von Inline Skates sind die beliebtesten, um Tricks und Stunts zu machen. Sie werden in der Regel in Parks eingesetzt und müssen daher einiges aushalten können, Stabilität bieten, wenn du sie am meisten brauchst – zum Beispiel auf Treppen oder Hügeln!

Diese Inliner haben außerdem kleinere Räder, die weniger Geschwindigkeit aufnehmen können, dafür aber mit Wendigkeit überzeugen. Für die Trickster sind das sicherlich tolle Modelle.

Hockey Skates

Diese Inliner sind dafür gedacht, beim Hockeyspielen eingesetzt zu werden. Sie ähneln in ihrer Konstruktion oftmals Eishockey-Schlittschuhen. In diesem Sport ist Schutz ein ganz wesentlicher Faktor, weshalb diese Inliner auch meist ein Hardboot vorweisen.

Außerdem wichtig sind beim Hockey Beweglichkeit und Wendigkeit. Das zeigt sich in den Rollen, die ähnlich wie bei den aggressive Skates, auch hier eher klein sind.

Damen Inline Skates: Das Material

Inline-Skates für Damen haben eine Vielzahl von Materialien und Kombinationen, die unterschiedliche Eigenschaften haben können. So kann zum Beispiel der gezielte Einsatz in bestimmten Bereichen deines Skates für mehr Komfort oder Stabilität sorgen.

Die gezielte Förderung von Beispielsweise Stabilität-Kontrolle oder Flexibilität-Wendigkeit sorgen dafür, dass die einzelnen Damen Inliner unterschiedlich gut für verschiedene Einsatzbereiche geeignet sind. Inline-Skates werden aus einer Vielzahl von Materialien hergestellt. In der Regel bestehen sie zu großem Teil aus verschiedenen Kunststoffen.

Damen Inline Skates: Die Passform

Die Passform deiner Damen Inline-Skates ist sehr wichtig. Beim Inlineskaten werden die Knöchel stärker beansprucht als beispielsweise beim Laufen. Deshalb ist es so wichtig, dass sie gut sitzen. Um einen guten Sitz zu gewährleisten, solltest du darauf achten, dass die Inline-Skates gut, aber nicht zu eng am Fuß anliegen.

Zu lockere Inline-Skates können zu Stürzen führen, während zu enge Inline-Skates unbequem sind und zu Blasen führen können. Um das richtige Paar Inline-Skates für dich zu finden, ist es wichtig, dass du deine Schuhgröße und die Breite deiner Füße kennst.

Wenn du in die Hocke gehst, solltest du darauf achten, dass deine Zehen noch etwas Bewegungsspielraum haben. Im aufrechten Stand können sie vorne leicht anstoßen. Besonders wichtig ist, dass die Ferse gut sitzen. Hier benötigen wir viel Kontrolle und guten Halt.

Damen Inline Skates: Die Bremse

Es ist erwähnenswert, dass nicht alle Inline-Skates Bremsen haben. Viele erfahrene Inline-Skater entscheiden sich sogar dafür, ohne Bremsen zu fahren, da sie es auf diese Weise einfacher und effizienter finden, ihre Geschwindigkeit zu kontrollieren und zu stoppen. Wenn du ein Anfänger bist, ist es aber vielleicht eine gute Idee, mit Inline-Skates zu beginnen, die auch eine Bremse montiert hat.

Jedoch könnten auch Anfänger mit Damen Inlinern auskommen und direkt das fortgeschrittene Bremsen oder das Ausrollen lernen. Viele Modelle haben jedoch eine Bremse mitbei und können auch abmontiert werden.

Damen Inline Skates: Rollen und Kugellager

Die Rollen an deinem Damen Inline-Skate können je nach Modell unterschiedlich sein. Sie können sogar unterschiedlich viele Rollen vorweisen, wobei 4 üblich sind. Die Größe der Rollen hat wesentlichen Einfluss auf das Fahren und die Performance.

Größe Rollen beschleunigen mehr und können höhere Geschwindigkeiten ermöglichen. Aber Rollen mit kleineren Durchmesser weisen mehr Wendigkeit vor, aber auf Kosten der Geschwindigkeit. Hier sind sicherlich persönliche Präferenzen relevant. Relevant ist auch der Härtegrad der Rollen, der in A angegeben wird.

Es lohnt sich eventuell auch der Blick auf das Kugellager, welches ebenfalls wichtig für das Fahrgefühl ist. Im wesentlichen unterscheidet man zwischen ABEC und ILQ Kugellager, die sich aber sehr ähneln. Letztere sind aber jünger.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Damen Inline Skates

[accordiongroup id=“543″ markup=“faq“][accordion group=“543″ title=“Warum sollte ich Damen Inliner kaufen?“ active=“true“]Inline Skaten ist eine fantastische Sportart, die viel Spaß bringen kann. Und hierfür braucht man kaum mehr als ein gutes Paar Inline Skates. Die Passform der Damen Inliner ist jedoch sehr wichtig, weshalb darauf beim Kauf definitiv geachtet werden sollte. Frauen können von Damen Inliner profitieren, da deren Passform oftmals an die Anatomie des weiblichen Fußes angepasst ist. Ein Herren Inline Skate könnte womöglich zu breit ausfallen. Im besten Fall messen Sie die Maße Ihrer Füße und suchen sich dann gezielt gut passende Damen Inliner.[/accordion][accordion group=“543″ title=“Was ist der Unterschied zwischen Rollerblades und Inline Skates?“ active=““]Die Begriffe Rollerblades und Inline Skates werden oftmals als Synonyme verwendet. Jedoch ist das nicht ganz angebracht. Denn bei Rollerblades handelt es sich um eine konkrete Marke, nicht um die Produkt Inline Skates im Allgemeinen[/accordion][accordion group=“543″ title=“Worauf muss ich bei Kauf von Damen Inliner achten?“ active=““]Beim Kauf von guten Damen Inlinern sind einige Aspekte zu beachten. Zunächst solltest du dir Gedanken über den gewünschten Einsatzbereich machen. Planst du die meiste Zeit im Skatepark zuverbringen, so solltest du gezielt nach Aggressive Skates mit gutem Schutz, hoher Kontrolle und Wendigkeit Ausschau halten. Möchtest du jedoch lediglich locker deine Runden fahren, so könnten Fitness-Skates oder Freizeit-Skates die richtige Wahl sein, sodass du insbesondere vom hohen Komfort profitierst. Neben der Schlittschuh-Art ist auch die Passform und die richtige Größe relevant. Auch ein Blick auf die Rollen kann empfehlenswert sein, diese hat nämlich großen Einfluss auf die Performance.[/accordion][/accordiongroup]

Fazit

Inlineskaten ist eine großartige Möglichkeit, um fit zu bleiben und Spaß zu haben. Bei der großen Auswahl an Inline-Skates für Damen auf dem Markt finden Sie garantiert das perfekte Paar, das Ihren Bedürfnissen entspricht.

Wir hoffen, Sie haben viel Spaß mit Ihren neuen Inline-Skates. Achten Sie darauf, dass Sie die richtige Größe haben, und gehen Sie dann auf die Straße oder den Weg, um zu skaten!

Sie werden noch mehr Spaß daran haben, wenn Sie Ihre Ausrüstung pflegen, indem Sie sie regelmäßig auf Verschleiß überprüfen, Schrauben nachziehen, wenn nötig, und kaputte Teile wie Rollen und Lager austauschen, wenn sie mit der Zeit abgenutzt sind.