Skip to main content

Trekking Schlafsack Test: Die 7 besten Trekking Schlafsäcke im Vergleich

Auf Trekkingtouren spielt sowohl ein geringes Eigengewicht als auch ein kleines Packmaß eine große und wichtige Rolle. Umso wichtiger ist es, dass du dich für deine Trekkingtouren für einen passenden Schlafsack entscheidest, welcher diesen beiden fundamentalen Anforderungen entspricht und somit weder bezüglich des Gewichts, noch in dem Bezug auf das Packmaß auffällt und ein Hindernis auf deiner Trekkingtour darstellt.

Auf dem Markt bieten sehr viele Hersteller Trekking Schlafsäcke an, welche wenig Platz und Gewicht einnehmen und somit die perfekten Begleiter auf deinen Touren darstellen. Freue dich auf eine große Auswahl unterschiedlicher Designs, Größen und auch Beschaffenheiten, um somit das ganze Jahr hinweg einen warmen, weichen und gemütlichen Schlafplatz in einem Trekking Schlafsack zu finden.

Das Wichtigste in Kürze

  • Ein Trekking Schlafsack zeichnet sich durch ein sehr geringes Eigengewicht, sowie ein kleines und praktisches Packmaß aus.
  • Wähle aus verschiedenen Größen, Designs und auch Beschaffenheiten und finde das ganze Jahr hinweg einen weichen und warmen Schlafplatz.
  • Profitiere von einer äußerst einfachen Handhabung der einzelnen Modelle.

Die 7 besten Trekking Schlafsäcke im Überblick

Forcatt
Trekking Schlafsack


Entscheide dich mit dem Kauf dieses Modells für einen kompakten und dennoch ausreichend großen und leichten Schlafsack, welcher in seinem Inneren Platz für Menschen mit einer Körpergröße von bis zu 198 cm bietet.

Mit dem 400 g/m2 dicken, warmen und weichen Füllmaterial findest du auch auf harten Untergründen einen angenehmen und komfortablen Schlafplatz und kommst zu derselben Zeit in den Genuss der atmungsaktiven, zu derselben Zeit jedoch wasserabweisenden Eigenschaften des Modells. Für diese Zwecke greift der Hersteller für die Realisierung der Oberfläche auf 220T-Polyestergewebe zurück, welches nicht nur Feuchtigkeit, sondern auch Kratzer zuverlässig und kompetent aus dem Inneren des schwarz-blauen Schlafsacks fernhält.

Betätige den einfach zu handhabenden intern und extern zu bedienenden Zwei-Wege-Reißverschluss und mache es dir ohne Probleme oder großen Aufwand bequem oder lasse nach Bedarf deine Füße aus dem unteren Ende des Modells herausstrecken.

Vorteile

  • Optisch ansprechend
  • Bis zu einer Körpergröße von 198 cm
  • Warmes Füllmaterial
  • Zwei-Wege-Reißverschluss

Nachteile

  • Für füllige Menschen etwas eng

Outdoorer
Trekking Schlafsack


Mit der Kombination der grünen und schwarzen Farbe stellt dieser Schlafsack mit der Maße 215 x 75 x 50 cm einen echten Hingucker dar, überzeugt zu derselben Zeit jedoch nicht nur mit einer ansprechenden Optik, sondern auch mit einem kleinen Packmaß von nur 32 x 16 x 16 cm, sowie isolierenden und weichen Eigenschaften.

Somit begleitet dich das Modell nicht nur leicht und platzsparend auf deinen Trekkingtouren, sondern er bietet dir mit der daunenähnlichen Beschaffenheit auch einen äußerst weichen und bequemen Schlafplatz, welcher Kälte bestens isoliert und somit aus dem Innenraum fernhält. Schließe dich über den einfach zu handhabenden Reißverschluss in dem Inneren des Modells ein und freue dich auf eine warme und weiche Umgebung bei zwischen -5 und +10 Grad Celsius.

Selbst auf feuchten oder nassen Untergründen genießt du durch die robuste, strapazierfähige und wasserabweisende Hülle aus Polyester Rhombus Ripstop einen trockenen und angenehmen Aufenthalt im Schlafsack mit der daunenähnlichen Kunstfaserfüllung.

Vorteile

  • Daunenähnliche Kunstfaserfüllung
  • Packmaß: 32 x 16 x 16 cm
  • Zwischen -5 und +10 Grad
  • Wasserabweisende Hülle

Nachteile

  • Etwas eng für etwas fülligere Menschen

Iregro
Trekking Schlafsack


Mit dem Kauf dieses Modells entscheidest du dich für eine gekonnte und äußerst gelungene, sowie ansprechende Kombination aus Funktionalität und Optik.

Auf der einen Seite überzeugt der hochwertige Schlafsack mit einer deckenden und kräftigen blauen Farbe und auf der anderen Seite bietet er dir mit der Beschaffenheit aus 210T-Polyester-Gewebe außen und 100 Prozent Polyesterfasern in der Füllung einen sicheren, warmen, trockenen und kuscheligen Schlafplatz auf deinen Trekkingtouren.

Genieße nicht nur ein äußerst angenehmes Gefühl auf der Haut, während du es dir unter dem Schlafsack gemütlich machst, sondern profitiere auch von der Tatsache, dass dir der umlaufende und einfach zu handhabende Reißverschluss die Möglichkeit bietet, den Schlafsack in eine Decke zu verwandeln. Sobald du es dir unter dem Schlafsack gemütlich gemacht hast sorgen der Kordelzug für den Schutz vor Wind und Kälte und der Klettverschluss verhindert ein selbstständiges Öffnen des Reißverschlusses.

Nutze auch den praktischen Innenbeutel, welcher Handys oder andere kleine Utensilien in sich aufnimmt, sodass du sie während des Schlafens im 1,5 kg leichten und 220 x 80 cm großen Schlafsack nicht verlierst.

Nehme das Modell das ganze Jahr über bei zwischen 5 und 20 Grad Celsius in Gebrauch und packe ihn bei Nichtgebrauch auf ein Packmaß von nur 40 x 23 x 23 cm zusammen.

Vorteile

  • Optisch ansprechend
  • Wasserabweisend
  • Zur Decke ausbreitbar
  • Das ganze Jahr hinweg einsatzbereit

Nachteile

  • Etwas eng für füllige Menschen

Bessports
Trekking Schlafsack


Auf den ersten Blick überzeugt dieses Modell vor allem mit seinem optisch äußerst gelungenen und ansprechenden Design, welches direkt ins Auge sticht, ohne sich dabei jedoch aufzudrängen.

Ein zweiter Blick auf das hochwertige Modell zeigt jedoch, dass der Schlafsack nicht nur einen optischen Hingucker darstellt, sondern mit seinen vielen praktischen Eigenschaften und Vorteilen die beiden Aspekte der Funktionalität und Optik auf beste Art und Weise miteinander kombiniert.

Freue dich auf einen flexiblen Einsatz des Modells das ganze Jahr hinweg, da die Füllung aus synthetischer Baumwolle bei Temperaturen zwischen 7 und 15 Grad für eine stets warme und wohlige Schlafumgebung unter dem wasserabweisenden, robusten und strapazierfähigen Material in der Außenhülle sorgt. Für diese Zwecke greift der Hersteller auf Ripstop-210T-Polyester zurück.

Mache es dir in dem 220 x 80 cm großen und 1.45 kg leichten Schlafsack rundum gemütlich und packe ihn bei Nichtgebrauch klein zusammen.

Bediene den doppelseitigen Reißverschluss und schütze dich zusätzlich mit dem verstellbaren Kordelzug sowohl im Bereich des Körpers, als auch im Bereich des Kopfes zuverlässig vor dem Eindringen von Kälte und Wind.

Vorteile

  • 8DJ5KY61<
  • br />
  • Vorteile: Kordelzug und Reißverschluss
  • Optisch ansprechend
  • Wasserabweisend
  • Eigengewicht: 1.45kg<
  • br />

Nachteile

  • Bietet fülligen Menschen keine allzu große Bewegungsfreiheit

Tekamon
Trekking Schlafsack


Kaufe dir mit diesem Modell einen Mumienschlafsack, welcher dir nicht nur ein optisch ansprechendes Erscheinungsbild bietet, sondern dir mit seinen zwei Dicken, der hochwertigen, warmen und weichen Füllung, sowie der wasserabweisenden Beschaffung des 290T-Ripstop-Nylon Außenmaterials auch viele funktionale Vorteile liefert.

Nutze das blau-schwarze Modell nicht nur im Winter, sondern nehme es auch im Winter mit auf deine Trekkingtouren und finde unter dem praktisch zu handhabenden Zwei-Wege-Reißverschluss stets einen trocknen und warmen Platz zum Schlafen.

Freue dich nicht nur auf einen praktischen Fußkasten, welcher deinen Füßen eine deutlich größere Freiheit erlaubt, sondern verbinde den Schlafsack nach Bedarf auch mit einem anderen Modell und erhalte somit einen hochwertigen Doppelschlafsack.

Vorteile

  • Zwei Dicken
  • Wasserabweisend
  • Fußkasten
  • Optisch ansprechend

Nachteile

  • Für sehr niedrige Außentemperaturen etwas zu dünn

Bessports
wasserabweisender Schlafsack Trekking


In diesem hochwertigen Modell gehen nicht nur die blaue und die graue Farbe eine gekonnte und harmonische Kombination miteinander ein, sondern der Hersteller stellt auch sicher ausschließlich hochwertige und vorteilhafte Materialien miteinander in dem Schlafsack zu kombinieren.

Mit dem Kauf dieses Schlafsacks erhältst du somit nicht nur ein optisch ansprechendes Modell, sondern auch einen warmen und hochwertigen Schlafsack, welcher dich bei Temperaturen zwischen 7 und 15 Grad Celsius einen kuscheligen und komfortablen Schlafplatz darstellt.

Der wasserabweisende 230T Ripstop im Außenmaterial weist Wasser zuverlässig aus dem Innenraum ab, während die atmungsaktive Innenfütterung für einen stets warmen Platz zum Schlafen und Entspannen sorgt.

Bediene dich an den praktischen Kordelzügen, sowie dem Wärmekragen, um Wind und Kälte in Kombination mit dem praktischen und einfach zu handhabenden Snag-Reißverschluss noch besser aus dem Inneren des Modells auszusperren.

Vorteile

  • Praktischer Reißverschluss
  • Zwischen 7 und 15 Grad Celsius
  • Wasserabweisend
  • Optisch ansprechend

Nachteile

  • Für füllige Menschen zu eng

Tekamon
ganzjahres Trekking Schlafsack


Der zweifarbige Schlafsack überzeugt dich nicht nur mit einem ansprechenden Design, sondern bietet dir mit der hochwertigen Qualität ausschließlich hochwertiger Materialien einen warmen und kuscheligen Schlafplatz das ganze Jahr hinweg.

Freue dich auf eine 180 g/m3 Füllung, welche gemeinsam mit dem wasserabweisenden Außenmaterial aus 290T Ripstop Nylon eine gekonnte und gelungene Kombination darstellt.

Mache es dir in dem 220 x 85 x 50 cm großen Schlafsack gemütlich und nutze nach Bedarf den Fußkasten, welcher deinen Füßen einen weitaus größeren Bewegungsfreiraum zur Verfügung stellt.

Bediene den praktischen und einfach zu handhabenden 2-Wege-Reißverschluss nicht nur zum Öffnen und Schließen des Schlafsacks, sondern verwende ihn auch, um den Schlafsack zur Decke werden oder mit einem anderen Schlafsack zu einem Modell für zwei Personen verwandeln zu können.

Vorteile

  • Maße: 220 x 85 x 50 cm
  • Zwei-Wege-Reißverschluss
  • Fußkasten
  • Für das ganze Jahr

Nachteile

  • Für sehr kalte Temperaturen im Winter zu dünn

Ratgeber: Den richtigen Trekking Schlafsack kaufen

 

Ein leichter Trekking Schlafsack erfüllt nur unter der Voraussetzung seinen Sinn und Zweck, dass er dich sowohl bezüglich der Optik, als auch in dem Bezug auf seine Funktionalität überzeugt. Orientiere dich für den Kauf deines persönlich besten Modells aus diesem Grund immer an einigen wichtigen und interessanten Kriterien und finde mit ihrer Hilfe deinen besten Trekking Schlafsack.

Trekking Schlafsack: Maße

Das erste Kriterium, welches für deinen Schlafsack für Trekking Tour eine wichtige und fundamentale Rolle spielt, stellt das Kriterium der Maße dar. Nur, wenn dein leichter Trekking Schlafsack die richtige Maße aufweist, fühlst du dich in ihm rundum wohl und schläfst gut in ihm.

Ein kleiner Trekking Schlafsack eignet sich in diesem Fall nicht für große Menschen, welche für ihren passenden Trekking Schlafsack am besten auf ein großes Modell zurückgreifen und seinen Komfort genießen.

Achte vor dem Kauf deines passenden Modells deshalb immer auf die Angaben des Herstellers bezüglich der Größe und orientiere dich zu derselben Zeit auch an deiner Körpergröße. Behalte dabei immer im Hinterkopf, dass ein leichter Trekking Schlafsack nicht nur eine gewisse Länge aufweist, sondern auch in der Breite ein bestimmtes Maß aufweist. Beziehe für den Kauf deshalb immer beide Aspekte mit in deine Kaufentscheidung ein, um sicherzustellen, dass dich der Schlafsack für Trekking Tour nicht nur in der Länge, sondern auch in der Breite zufriedenstellt.

Trekking Schlafsack: Material

Ein leichter Trekking Schlafsack unterstützt dich nur zuverlässig auf deinen Trekkingtouren, wenn er dich auch in dem Bezug auf das Material überzeugt. Achte vor dem Kauf deines Modells aus diesem Grund immer auf die Beschaffenheit des Materials und wähle einen Schlafsack für Trekking Tour, welcher dich gemäß der herrschenden Außentemperaturen angemessen und zuverlässig schützt.

Oft greifen Hersteller für das Außenmaterial auf ein wasserfestes und wasserabweisendes Material zurück, um Feuchtigkeit zuverlässig aus dem Innenraum fernzuhalten, während sich die Füllung oft als daunenähnliches Material präsentiert und dich somit auch bei niedrigen Temperaturen warm hält.

Überlege dir vor dem Kauf, in welchem Bereich du den Trekking Schlafsack zum Einsatz bringst und entscheide dich dementsprechend für die richtigen Materialien.

Trekking Schlafsack: Umgebungstemperatur

Achte darauf, dass dein kleiner Trekking Schlafsack nicht nur die Anforderungen des leichten Gewichts und der geringen Packmaße erfüllt, sondern lege auch Wert auf einen zuverlässigen Schutz vor Wind und Kälte.

Einige Hersteller bieten dir Schlafsäcke für den Sommer, für den Winter oder auch für das ganze Jahr hinweg an. Überlege dir, welche Umgebungstemperaturen herrschen, sobald du den Trekking Schlafsack zum Einsatz bringst und entscheide dich dementsprechend für das richtige Modell.

Bei zu hohen Umgebungstemperaturen verzichtest du am besten voll und ganz auf einen Schlafsack für Trekking Tour und greifst stattdessen lieber auf eine dünne Decke zurück. Obwohl viele Hersteller auf atmungsaktive Materialien zurückgreifen, bringt ein Trekking Schlafsack bei zu hohen Außentemperaturen das Risiko mit sich, dass du unter ihm zu sehr schwitzt.

Trekking Schlafsack: Komfortzone

Hast du schon einmal einen Blick auf einen Trekking Schlafsack geworfen, wird dir vielleicht schon einmal der Begriff „Komfortzone“ ins Auge gestochen sein. Dieser Begriff besagt, im Grunde genommen, nichts Weiteres als den Temperatur-Rahmen, in welchem sich eine Frau und ein Mann wohlfühlt. Sicherlich basieren diese Werte auf Schätzungen, doch sie unterstützen dich dabei, deinen passenden kleinen Trekking Schlafsack zu finden.

Trekking Schlafsack: Schlafsack vs. Decke

Ein leichter Trekking Schlafsack ersetzt keine Decke und dennoch stellen sich viele Menschen die Frage, ob sich in einigen Fällen nicht vielleicht eine Decke besser eignet als ein kleiner Trekking Schlafsack.

In der Tat hält eine Decke die Kälte und die Feuchtigkeit nicht so gut von dem Körper fern, wie ein leichter Trekking Schlafsack, dennoch bietet sie sich vor allem bei hohen Umgebungstemperaturen deutlich besser an, als ein kleiner Trekking Schlafsack.

Viele Hersteller bieten inzwischen auch Modelle an, welche dich nicht vor die Entscheidung „entweder-oder“ stellen, sondern dir die Möglichkeit bieten, deinen Trekking Schlafsack zur Decke werden zu lassen.

Trekking Schlafsack: Preis-Leistungs Verhältnis

Lege bei dem Kauf deines kleinen Trekking Schlafsacks nicht nur Wert auf eine gekonnte Kombination aus Funktionalität und Optik, sondern stelle auch sicher, dass dir das Modell ein gutes und faires Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Stelle sicher, dass ein leichter Trekking Schlafsack einige Anforderungen erfüllt, welche den Preis, für welchen der Hersteller ihn auf dem Markt anbietet, rechtfertigen. Lege unter anderem Wert darauf, dass dich der Schlafsack für Trekking Tour in folgenden Punkten zufriedenstellt:

  • Handhabung
  • Schutz vor Kälte und Feuchtigkeit
  • Kleines Packmaß
  • Geringes Eigengewicht
  • Ansprechende Optik
  • Ausreichend Platz

Bereits anhand dieser Punkte erkennst du, inwiefern dir der Trekking Schlafsack ein gutes und faires Preis-Leistungs-Verhältnis bietet.

Eigenschaften von Schlafsäcke für extreme Kälte

Ein leichter Trekking Schlafsack, welcher dich vor extremer Kälte schützt, zeichnet sich durch eine besonders dicke und hochwertige Füllung aus, welche die Kälte zuverlässig aus dem Innenraum des Trekking Schlafsacks fernhält und zu derselben Zeit die Wärme in ihm festhält.

Suche gezielt nach einem Trekking Schlafsack, welcher extremer Kälte mit seiner Beschaffenheit standhält, um auch bei sehr geringen Temperaturen einen warmen, weichen und angenehmen Schlafplatz zu genießen.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zum Trekking Schlafsack

Welche Arten von Trekking Schlafsäcken sind am Besten für Camper geeignet?

Für Camper eignet sich ein leichter Trekking Schlafsack, welcher mit seiner Beschaffenheit und auch seiner Handhabung die Anforderungen des Käufers erfüllt. Die besten Schlafsäcke findest du immer basierend auf deinen persönlichen Wünschen und Ansprüchen, welche du an den Trekking Schlafsack stellst.

Grundsätzlich bietet sich ein kleiner Trekking Schlafsack für den Campingurlaub an, wobei der Aspekt des Gewichts in diesem Fall keine so große Rolle spielt, wie bei einer Trekking Tour.

Wie finde ich die passende Größe eines Schlafsacks für mich?

Um dich in deinem Trekking Schlafsack rundum wohlfühlen zu können, solltest du bei dem Kauf auf die richtige Größe des Modells achten. Nur, wenn dich Schlafsack in der Größe überzeugt und dich während des Schlafens nicht einengt, handelt es sich um ein gutes und für dich passendes Modell.

Orientiere dich vor dem Kauf deines passenden Modells demnach immer an deiner eigenen Körpergröße und finde basierend auf dieser Angabe deinen passenden Schlafsack für Trekking Tour. Achte darauf, den Trekking Schlafsack weder zu klein noch zu groß zu wählen und freue dich in dem passend großen Schlafsack auf ein gutes, weiches, warmes und angenehmes Schlafgefühl.

Weitere Fragen

Auf dem Markt findest du, sofern du genau und gründlich suchst, einen Trekking Schlafsack, welcher dir auch bei extrem kalten Umgebungstemperaturen einen warmen, kuscheligen und weichen Schlafplatz bietet. Dennoch stellen sich einige Menschen die Frage, inwiefern sich eine zusätzliche Decke anbietet, um dich bei niedrigen Temperaturen angemessen warm zu halten. Grundsätzlich spricht nichts dagegen, eine zusätzliche Decke zu nutzen, um dich warm zu halten, dennoch verlangt dies ein guter und hochwertiger Schlafsack mit einer guten Beschaffenheit nicht. Sollte dir dennoch kalt sein, spricht nichts dagegen eine Decke zu nutzen, mit welcher du dich unter dem Schlafsack zusätzlich wärmst und vor der Kälte, sowie dem Wind schützt.
Ein leichter Trekking Schlafsack findet in der Regel Einsatz in einem Zelt, welches über Moskitonetze an den Fenstern und auch an der Tür verfügt. Diese Moskitonetze helfen dir dabei, Insekten und auch anderes Ungeziefer aus dem Innenraum und somit auch von dem Trekking Schlafsack fernzuhalten. Prüfe deshalb vor deiner Trekking Tour nicht nur die Beschaffenheit deines Schlafsacks, sondern stelle auch sicher, dass das Zelt mit seinem Aufbau und seiner Beschaffenheit Ungeziefer und Insekten zuverlässig aus dem Innenraum fernhält.
Ein kleiner Trekking Schlafsack bietet dir mit seiner Beschaffenheit einen guten, weichen, warmen und komfortablen Schlafplatz, welcher jedoch harte Untergründe nur bedingt ausgleicht. Bevor du es dir in deinem Trekking Schlafsack gemütlich machst, prüfst du aus diesem Grund am besten erst, welche Bodenverhältnisse herrschen und überlegst dir anschließend, inwiefern dich eine Isomatte bei dem Schlafkomfort unterstützt. Auf dem Markt findest du in diesem Zusammenhang viele unterschiedliche Isomatten unterschiedlicher Dicke, welche dir gemeinsam mit dem Schlafsack einen angenehmen und warmen, weichen Schlafkomfort bieten.
Ein leichter Trekking Schlafsack zeichnet sich durch die Tatsache aus, ein geringes Eigengewicht aufzuweisen und zu derselben Zeit über ein kleines Packmaß zu verfügen. Aus diesem Grund bietet sich ein solches Modell auch sehr gut als Schlafsack für Trekking Tour an und erlaubt dir eine einfache und leichte Befestigung am Rucksack. Einige Modelle weisen ein so geringes Packmaß auf, dass es sich für die Verstauung im Innenfach des Rucksacks anbietet, während dir andere Modelle die Möglichkeit der Befestigung an den äußeren Vorrichtungen eines Trekking Rucksacks bieten.
Ab und an machen sich Flecken, Schmutz und andere Rückstände an einem Trekking Schlafsack breit. In diesem Fall stellt sich die Frage, wie du den Flecken und Rückständen auf die beste Art und Weise den Kampf ansagst. Grundsätzlich eignet sich ein kleiner Trekking Schlafsack mit seiner Beschaffenheit für eine einfache und schnelle Reinigung mit einem feuchten Lappen. Entdeckst du besonders hartnäckige Flecken und Rückstände auf dem Material, bieten sich einige Modelle hingegen für eine gründliche Reinigung in der Waschmaschine an. Achte für diese Zwecke jedoch immer an die Angaben des Herstellers, bevor du deinen Trekking Schlafsack in die Waschmaschine steckst.

Fazit

Ein leichter Trekking Schlafsack bietet sich bestens für deine Trekking Touren an, da er sich nicht nur durch ein leichtes Eigengewicht, sondern auch durch ein kleines Packmaß auszeichnet und dir somit die besten Umstände bietet, um einen warmen, weichen und kuscheligen Schlafplatz auf deiner Trekking Tour zu genießen.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0Stimmen


Ähnliche Beiträge