Skip to main content

Campingstuhl faltbar Test: Die 11 besten klappbaren Campingstühle 2021

Der beste faltbare Campingstühle im Vergleich ist eine wunderbare Gelegenheit, um Deinen Wunschstuhl mit anderen Modellen zu vergleichen. Aus diesem Grund haben wir Dir in diesem Artikel gleich 11 wunderbare Stühle vorgestellt, welche sich zusammenklappen lassen und daher ohne Probleme transportiert werden können.

Ein bestes faltbares Campingstuhl Modell zu finden ist in der Tat keine schwere Aufgabe, da die Auswahl groß ist. Jedoch geht es darum, ob Du ein Modell einkaufst, welches auch Deinen Anforderungen entspricht. Dazu nutzt Du am besten Artikel wie unseren Vergleich, denn hier bist Du in der Lage die besten Campingstühle von diversen Anbietern ausfindig zu machen.

Schaue Dich in Ruhe um und betrachte die Vor- und Nachteile dieser Modelle. Mit Sicherheit wirst Du schnell imstande sein, einen Campingstuhl zu finden, welcher perfekt für Deine nächsten Ausflüge in die Natur geeignet ist. Ein bestes klappbare Campingstuhl Konzept ist vorhanden und stellt sich in diversen Modellen dar.

Das Wichtigste in Kürze

  • Klappbare Campingstühle erweisen sich im Transport als wunderbar geeignet.
  • Oftmals gibt es super Preisangebote, sodass sich Vergleiche lohnen.
  • Viele Modelle verfügen über zusätzliche Tragetaschen.
  • Extras wie Getränkehalter oder Taschen und Tische sind von Vorteil.

Die11 besten Campingstuhl faltbar Test: Die 11 besten klappbaren Campingstühle 2021 im Überblick

EVER ADVANCED
faltbarer Campingstuhl


Dieser Stuhl ist ein sehr praktisches Modell, faltbar und mit einem Gewicht von knapp 4 Kilo einfach zu transportieren. Zudem weist dieser Stuhl eine Menge Extras wie eine Seitentasche und einen Cup-Holder vor. Das Polster ist bequem und schließt auch die Armlehnen ein.

Negativ an diesem Modell ist jedoch, dass es nur bis 136 Kilogramm ausgelegt ist. Generell kann der Stuhl für eine Menge Anwendungsbereiche zum Einsatz kommen, beim Angeln oder Campen beispielsweise.

Vorteile

  • weitreichendes Polster
  • Getränkehalter vorhanden
  • guter Preis
  • Seitentasche vorhanden

Nachteile

  • trägt nur bis 136 Kg
  • Sitzhöhe nur 43 cm

Timber Ridge
faltbarer Campingstuhl


Dieser Stuhl ist aufgrund des guten Preises nicht nur für Campinganfänger prima geeignet. Zwar ist er preisgünstig zu erwerben, doch dies bedeutet nicht, dass Qualität fehlt. Das Gegenteil ist der Fall. Es handelt sich um einen soliden Stuhl, der zwar nur 135 Kilo trägt, aber dafür gut zu transportieren ist.

Zudem sind die Extras ein Kaufgrund: Ein Tisch mit Getränkehalter und ein stabiler Rahmen, sowie ein modernes Design machen diesen Stuhl für Camper oder Angler interessant.

Vorteile

  • Gewicht nur bei 3.3kg
  • guter Preis
  • Tisch mit Getränkehalter
  • stabiler Rahmen

Nachteile

  • Höchstbelastung nur 135kg
  • kleine Sitzfläche

G4Free
faltbarer Campingstuhl


Ein interessantes Modell für all jene Camper, die nach einem Campingstuhl suchen, welcher sich einfach transportieren lässt. Dieser Stuhl wird mit einem praktischem Rucksack geliefert, in welcher der Stuhl einfach gepackt werden kann. Der Stuhl wiegt nur ca. 1 Kilo und ist daher perfekt für Wanderungen.

Leider fehlen diesem Modell Armlehnen, was ein wenig Komfort missen lässt. Auch die Gewichtsbelastung könnte in der Tat besser sein.

Vorteile

  • wiegt gerade einmal 1 Kg
  • Rucksack für Stuhl
  • guter Preis
  • perfekt für Outdooraktivitäten

Nachteile

  • keine Armlehnen
  • geringe Gewichtsbelastungen möglich

ICOCO
faltbarer Campingstuhl


Klare Vorteile bei diesem faltbaren Campingstuhl sind die Tatsachen, dass man ihn einfach aufbauen und transportieren kann. Dabei kommen ihm die Umstände zu Gute, dass der Stuhl nur ca. 1,2 Kilo wiegt und dem Camper eine Tragetasche mitgeliefert wird. Somit eignet sich dieses Modell auch bestens zur Mitnahme zu Wanderungen oder Angelausflügen.

Vorteile

  • geringes Artikelgewicht von ca. 1.2kg
  • faltbarer Strandstuhl
  • Tragetasche inkl.
  • sehr guter Preis

Nachteile

  • kann nur bis 120 Kg belastet werden
  • einfacher Aufbau und Transport

TREKOLOGY
faltbarer Campingstuhl


Ein faltbarer Campingstuhl mit einem modernen Design, welcher zugleich aufgrund der Tatsache, dass eine Tragetasche mitgeliefert wird, einfach transportiert werden kann. Daher ist dieser Stuhl für alle Camper von Interesse, die gerne wandern gehen oder sich auch mal einen Angelausflug gönnen. Hier kann dieses Modell der perfekte Begleiter sein. Leider fehlen Armlehnen für einen besseren Komfort.

Vorteile

  • geringes Gewicht
  • guter Preis
  • Tragetasche bei Lieferung inkl.
  • modernes Design

Nachteile

  • keine Armlehnen
  • geringe Gewichtsbelastung von max. 136kg

TXIN
faltbarer Campingstuhl


Ein sehr gutes Modell für alle Campinganfänger, aber auch Fortgeschrittene, denn bei diesem Stuhl erhält man für einen günstigen Preis eine gute Qualität. Der TXIN Stuhl kann Belastungen bis 160 Kilo standhalten und wiegt selbst gerade einmal 1,3 Kilo. Daher ist er leicht zu transportieren.

Dafür gibt es auch eine extra Tragetasche, welche bei der Lieferung natürlich mit von der Partie ist. Leider fehlen Getränkehalter oder Armlehnen.

Vorteile

  • geringes Gewicht von ca. 1.3kg
  • sehr guter Preis
  • Tragetasche wird mitgeliefert
  • hohe Belastbarkeit bis 160 Kg

Nachteile

  • keine Armlehnen
  • keine Getränkehalter inkl.

Bo-Camp
faltbarer Campingstuhl


Ein Stuhl, der sicherlich nicht das modernste Design mit sich bringt, aber auch in Sachen Gewichtsbelastung nicht die Nummer 1 darstellt. Er trägt gute 100 Kg. Dafür wiegt er selbst lediglich 2 Kilo und ist aufgrund seiner faltbaren Eigenschaft einfach zu transportieren. Insgesamt auch aufgrund des Preises eine gute Wahl, wenn nicht allzu viel Wert auf Komfort gelegt wird.

Vorteile

  • wiegt nur ca. 2kg
  • Möbeldekor Alu
  • hohe Rückenlehne
  • Armlehnen sind vorhanden

Nachteile

  • geringe Gewichtsbelastung von max. 100 Kg
  • Design nicht unbedingt modern

CamperFox
faltbarer Campingstuhl


Eine praktische Wahl, denn dieser Campingstuhl ist faltbar und wird mit einer Tragetasche geliefert. Aus diesem Grund ist es möglich, diesen Stuhl auch bei Wanderungen oder Angelausflügen in Betracht zu ziehen. Insgesamt kann das Modell bis 140 Kilo tragen. Ein guter Wert, wenn man bedenkt, dass der Stuhl selbst lediglich 1 Kilo wiegt. Auch der Preis weiß bei diesem Campingstuhl zu überzeugen.

Vorteile

  • wiegt unter 1 Kilo
  • Tragetasche bei Lieferung enthalten
  • verstärktes Alu-Gestell
  • modernes Design

Nachteile

  • keine Armlehnen
  • auch keine Extras wie Getränkehalter

KESSER
faltbarer Campingstuhl


Ein sehr modern gestalteter Stuhl für jede Campingausrüstung. Leider trägt das Modell nur 120 Kilo und hat keine Armlehnen, dafür aber auch jede Menge Vorteile. So wiegt der Stuhl von Kesser lediglich 1 Kilo und wird mit einer Tragetasche geliefert. Darum erfreut sich der Stuhl bei Wanderer und Angler an einer großen Beliebtheit. Dieser faltbare Hocker ist perfekt für das nächste Campningabenteuer und darüber hinaus auch günstig.

Vorteile

  • wird mit Tragetasche geliefert
  • Gewicht ca. 1 Kilo
  • bekannte Marke
  • Klapphocker mit Getränkehalter

Nachteile

  • trägt nur 120kg
  • keine Armlehnen zu finden

MECHHRE
faltbarer Campingstuhl


Preislich und auch in Hinsicht auf die Angebote des Campingstuhls von Mechhre ein gutes Angebot. Der Stuhl wiegt nur 900 Gramm und wird mit einer passenden Tragetasche geliefert. Daher lässt sich der Stuhl wunderbar transportieren. Ideal für jeden Camper, Wanderer und Angler. Leider fehlen die Armlehnen, was ein Nachteil in Bezug auf den Komfort ist.

Vorteile

  • Gewicht des Stuhls ca. 900 Gramm
  • Seitentasche vorhanden
  • Tragetasche im Lieferumfang
  • modernes Design

Nachteile

  • keine Armlehnen
  • tiefe Sitzhöhe

Relaxdays
faltbarer Campingstuhl


Dieser Stuhl darf normalerweise in keiner Campingausrüstung fehlen. Es handelt sich hierbei um einen sehr vielseitigen Stuhl mit Taschen, in denen das Smartphone oder andere Dinge aufbewahrt werden können. Ein Getränkehalter ist ebenfalls vorhanden. Er trägt bis 180 Kilo Gewicht und ist darüber praktisch zusammenklappbar. Eine Tragetasche ist bei der Lieferung enthalten. Leider ist dieser Stuhl nicht immer auf Lager.

Vorteile

  • Taschen und Getränkehalter
  • bis 180kg belastbar
  • praktischer Klappstuhl
  • gute Sitzhöhe

Nachteile

  • nicht immer auf Lager
  • für Anfänger vielleicht zu viele Extras

Ratgeber: Der richtige Campingstuhl faltbar Test: Die 11 besten klappbaren Campingstühle 2021 kaufen

Welche Arten von Campingstühlen gibt es und worin unterscheiden sie sich?

Faltstuhl: Der Faltstuhl ähnelt im Grunde jenen Modellen, die wir in diesem Vergleich vorgestellt haben. Sie lassen sich eben nicht klappen, sondern falten. Das macht sie allerdings ebenso praktisch und so haben sie bei Campern ein ähnlich gutes Image wie Klappmodelle.

Klappstuhl: In diesem Artikel ging es vor allem um Klappstühle für die Campingausrüstung. Sie sind praktisch im Transport und werden nicht selten mit einer Tragetasche geliefert. Durch ihr niedriges Gewicht eignen sie sich bestens für Wanderungen.

Campinghocker: Der Hocker ist bei Campingfans nicht so verbreitet. Zwar handelt es sich meistens um eine günstige Variante, aber hier fehlt nicht selten der Komfort. Lehnen für die Arme oder eine Rückenlehne fehlen meistens, was nicht für Bequemlichkeit spricht.

Campingsessel: Bei einem Campingsessel ist allerdings meistens Komfort gegeben und daher erfreuen sich diese Modelle an einer großen Beliebtheit. Problem: Sie sind meistens zu schwer, um einen guten Transport sicherzustellen. Daher handelt es sich eher um lokale Outdoorstühle.

Strandstuhl: Strandstühle können ebenfalls klappbar sein, sind jedoch oft schwer und daher auch nicht so einfach zu transportieren. Die Suche kann sich aber lohnen, da diese Modelle meistens bequem sind.

Campingstuhl für Kinder: Auch für den Nachwuchs gibt es klappbare Campingstühle. Die Auswahl ist groß und natürlich gibt es in diesem Bereich eine gute Anzahl an Modellen mit bunten und spaßigen Designs.

Regiestuhl: Mit einem Regiestuhl hat man auch so manches klappbares Modell zur Verfügung. Allerdings fehlt auch hier manchmal das hohe Komfortlevel, da nützliche Lehnen für Arme oder den Rücken fehlen.

Helinox-Stuhl: Zuletzt noch der Helinox-Stuhl. Dieser weist eine hohe Bequemlichkeit vor und ist sehr beliebt, aber auch teurer und schwerer. Daher sind diese Modelle in aller Regel schlecht zu transportieren und eher für ein festes Campinglager geeignet.

Eigenschaften eines Campingstuhls

Ein Campingstuhl muss sehr vielseitig sein und die Möglichkeit bieten, nicht nur als bequemer Sitzort zu dienen, sondern auch Gemütlichkeit in das Lager bringen. Darum ist vielen Campern die Optik des Campingstuhls wichtig. Ein modernes Design kann jedes Campinglager aufwerten.

Darüber hinaus geht es aber auch um praktische Aspekte wie die Belastbarkeit und die Einfachkeit der Reinigung, was sich vor allem auf die Polster der Campingstühle bezieht. Vor allem faltbare Campingstühle bringen den Vorteil mit sich, dass sie in Bezug auf den Transport punkten.

Anwendungsbereiche eines Campingstuhls

Wo kommen die besten faltbaren Campingsstühle für das Jahr 2021 zum Einsatz? Hierfür gibt es in der Tat eine Vielzahl an Orten. Vordergründig werden diese praktsichen Faltstühle natürlich beim Camping eingesetzt, aber auch Angler oder Jäger ziehen diese Stuhlart in Betracht, da sie einfach zu transportieren ist. Die Modelle wiegen in der Regel nicht viel und lassen sich auch bei Wanderungen zum Angel- oder Jagdplatz gut mitnehmen.

Natürlich kann man die Stühle auch im eigenen Heim zum Einsatz bringen. Auf der Terasse oder im Garten finden sich ebenfalls Plätze für hochwertige Campingstühle, die sich zusammenfalten lassen. Aufgrund dieser Eigenschaft nehmen sie selbst daheim kaum Platz in Anspruch.

Klappstuhl vs. Faltstuhl – Was sind die Vor- und Nachteile?

Klappstuhl oder Faltstuhl? Eine schwere Frage, denn beide Stuhlarten ähneln sich und bringen eine Großzahl an Vorteilen mit sich. Im Grunde genommen sind sie beide für Campingausflüge ideal. Sie lassen sich schnell verstauen, wiegen nicht viel und die Aufbauzeiten sind kaum der Rede wert. Daher sind beide Arten für jeden Camper eine gute Wahl.

Nachteilig sind manchmal die Belastungswerte der einzelnen Modelle. Nicht jeder Campingstuhl, der sich falten oder zusammenklappen lässt, trägt ein Gewicht von 200 Kilogramm. Je nach dem eigenen Körpergewicht musst Du schauen, welcher Campingstuhl für Dich infrage kommt.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Campingstuhl faltbar Test: Die 11 besten klappbaren Campingstühle 2021

Wie reinige ich mein Campingstuhl faltbar am Besten?

Hast Du eine Vorstellung davon, wie man einen Campingstuhl reinigen kann? Im Grunde ist dies keine große Aufgabe. In unserem besten klappbare Campingstühle im Vergleich Artikel wollen wir dennoch kurz auf dieses Thema eingehen und Dir einige Tipps und Tricks verraten. Tatsächlich kann es bei einem Campingausflug stets dazu kommen, dass die Stühle diverse Verschmutzungen annehmen. Von Schlamm und Essen oder gar anderen Faktoren können Verschmutzungen an Gestell oder sogar am Polster des Stuhls entstehen.

Dann ist es von Nöten, eine Reinigung des Campingstuhls vorzunehmen. Die Gestelle sind in der Regel wirklich pflegeleicht und so können einfache Verschmutzungen oftmals mit Wasser und Seife entfernt werden. Was die Polsterung angeht, hier können hartknäckige Verschmutzungen manchmal nur mit einem speziellen Polsterreiniger gesäubert werden, welchen Du aber in jedem Baumarkt finden kannst. Sollte sich das Polster vom Stuhl abtrennen lassen, so kannst Du es meistens auch in der Waschmaschine waschen.

Weitere Fragen

Auf der Suche nach der Idee, welches bestes faltbares Campingstuhl Modell das Beste ist? Dann hast Du die Chance, mit diesem Vergleich einige Lösungen zu finden. Wir haben Dir hier einige Modelle von unterschiedlichen Herstellern vorgestellt, sodass Du eine gute Übersicht zur Verfügung hast. Ist darunter Dein perfekter Campingstuhl? Es handelt sich um Faltstühle. Darum sind sie sehr einfach zu transportieren und nehmen nur wenig Platz in Anspruch. Generell kann man nur schwer sagen, welche Campingstuhl Marke die Beste ist. Denn es liegt auch an Deinen Wünschen. Was erwartest Du von Deinem neuen Stuhl für die Campingausrüstung? Ein modernes Design? Extras wie Getränkehalter? Ein schneller Aufbau? Je nach Deinen Vorstellungen rund um den neuen faltbaren Campingstuhl 2021 bist Du in der Lage, bei diversen Herstellern Stühle zu finden, welche imstande sind, Deine Wünsche zu erfüllen. Darum nutze diesen Vergleich, um Deinen idealen Campingstuhl für den Sommer zu finden.
Campingstühle müssen in der Tat einiges aushalten, wenn sie täglich genutzt werden. Ob in einem Campinglager oder beim Angeln, im eigenen Outdoorbereich zuhause oder in einem Wintergarten, ein Campingstuhl ist manches Mal Witterungen wie Regen oder Temperaturänderungen ausgesetzt. Aus diesem Grund macht es Sinn, bei einem beste faltbare Campingstühle im Vergleich Artikel darauf zu achten, wie wetterbeständig der Stuhl ist. Dies betrifft zum großen Teil die Polster der Stühle. Diese müssen im Sommer in der Lage sein, UV-Strahlen der Sonne wegzustecken. Eine UV-Beständigkeit des Polsters ist daher wichtig. Aber auch Regenwetter kann bei dem Camping ein Thema sein. Wenn es überraschend anfängt zu regnen, so darf der Stuhl nicht in den nächsten Tagen anfangen zu rosten, solltest Du die Gelegenheit verpassen, den Stuhl ins Trockene zu bringen. Dies gilt übrigens auch für Schneewetter. Insgesamt sind moderne Klappstühle jedoch recht wetterfest und können auch mal bei schlechtem Wetter einige Zeit draußen verbringen, ohne dabei einen Schaden zu erhalten.
Eine gute Frage, denn tatsächlich ist heute zu beobachten, dass Campingstühle nicht nur beim Camping eingesetzt werden, sondern sich als vielseitige Sitzgelegenheit beweisen. So nutzen viele Besitzer die Möbel im Winter auch gerne für den eigenen Wintergarten oder die überdachte Terasse. Die Stühle werden also heutzutage ganzjährig verwendet. Umso wichtiger ist eine gute Qualität der Stühle. Sie müssen Belastbarkeit an den Tag legen und immer imstande sein, eine bequeme Sitzfläche zu bieten. Einsatzort Nummer 1 ist jedoch nach wie vor der Campingausflug. Viele Campingstühle mit Klappfunktion werden gekauft, weil sich das Campen wieder an mehr Beliebtheit erfreut. Heute gehen wieder mehr Menschen in die Natur, um sich zu entspannen und da ist ein bequemer Campingstuhl ein Muss. Auch Angler wissen die Vorteile von einem klappbaren Stuhl zu schätzen und daher gehört er auch hier zur Ausrüstung. Aus diesem Grund werden die neueren Modelle immer vielseitiger, haben Extras wie Beinauflagen oder Getränkehalter und sogar kleine Tische. Komfort wird immer größer geschrieben. Dabei solltest Du jedoch auch den Preis für den Campingstuhl im Blick behalten.
Selbst ein bestes klappbare Campingstuhl Modell oder das Schlechteste ist in der Lage, eine schnelle Aufbauzeit vorzuweisen. Bei faltbaren Campingstühlen ist dies ein wichtiger Aspekt, den Du bei Deiner Suche nach dem perfekten Stuhl auf jeden Fall beachten solltest. Diese Stuhlart zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass Du die Möglichkeit hast, den Stuhl schnell auf- und abzubauen. Ist dies der Fall, so ist auch meistens der Transport um einiges einfacher. Die Faltstühle sind häufig leicht und manche Modelle aus unserem Test werden sogar mit einer Tragetasche geliefert. Der Aufbau an sich geht wirklich schnell vonstatten und so musst Du nicht viel Zeit aufwenden, um den Stuhl in Deinem Campinglager aufzubauen. Daher sind diese Stühle auch perfekt für Angler geeignet, die schnell die Rute auswerfen möchten, um große Fische an Land zu ziehen.
Eine gute Belastbarkeit ist auch bei Campingstühlen 2021 sehr wichtig. Bei einem Campingausflug mit der Familie ist meistens auch der Nachwuchs mit von der Partie und so geht es auch darum, die besten Campingstühle für Kinder ausfindig zu machen. Dabei spielt die Belastbarkeit der Campingstühle eine wichtige Rolle. Achte daher bei der Auswahl des neuen Stuhls darauf, wie viel Gewicht ein solcher Stuhl tragen kann. Wenn es um den Nachwuchs geht, geht die Sicherheit vor und daher macht es Sinn, ein paar Euros mehr auszugeben, wenn dadurch ein stabiler Stuhl in die eigene Campingausrüstung integriert werden kann. Generell ist eine Belastbarkeit von mindestens 140-150 Kilogramm kein schlechter Wert. Alle Modelle, die eine Belastbarkeit darunter haben, sollten nur ausgewählt werden, wenn das Thema Gewicht keine Rolle spielt. Achte bei Deiner Auswahl auch auf die Verarbeitung das Stuhlgestells. Dieses sollte hochwertig sein und im besten Falle aus einem rostfreien Material bestehen. Auch für größer gewachsene Menschen haben wir die besten Campingstühle bis zu 150kg zusammengestellt. Diese sind deutlich belastbarer und bieten zusätzlichen Halt.

Fazit

Zum Schluss wollen wir an dieser Stelle ein Fazit einleiten, um zu erkennen, welcher Campingstuhl nun am besten für Deine Anforderungen ist. In einem besten klappbare Campingstühle im Vergleich Artikel haben wir Dir 11 verschiedene Modelle vorgestellt und Du hast die Chance, Vor- und Nachteile zu vergleichen. Dabei wirst Du feststellen, dass sich faltbare Stühle natürlich vor allem in Sachen Transport praktisch zeigen.

Sie sind in der Lage, schnell verstaut zu werden und auch die Zeit für den Aufbau dieser Stühle ist minimal. Aus diesen Gründen erweisen sich die faltbaren Campingstühle von allen Herstellern als sehr geeignet, wenn Du demnächst einen neuen Campingausflug in die Natur planst und dafür noch einen hochwertigen Campingstuhl suchst. Lasse Dir Zeit, nutze den Vergleich und finde Deinen passenden Stuhl mit allen notwendigen Extras zum besten Preis.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0Stimmen


Ähnliche Beiträge