Qeedo Zelt: Test & Kaufratgeber 2022 [mit Tipps]

Brana

Bei der Suche nach einem neuen Zelt für deinen nächsten Urlaub wirst du sehr schnell bemerken, dass der Markt eine riesige Auswahl unterschiedlicher Zeltmodelle für ganz verschiedene Einsatzzwecke bereit hält. Fast ebenso groß ist die Zahl der Hersteller, die aktuell auf dem Markt für Zelte vertreten sind.

In diesem Test stellen wir die besten Qeedo Zelte vor. So findest du ganz leicht das passende und beste Qeedo Zelt für deinen nächsten Campingurlaub.

Das Wichtigste in Kürze
  • Sind sowohl für den Sommer als auch für den Winter geeignet
  • Bieten sehr guten Schutz vor schlechtem Wetter
  • Stehen stabil und sicher auch bei Wind
  • Werden zu einem fairen Preis- / Leistungsverhältnis angeboten

Die 7 besten Qeedo Zelte im Überblick

Qeedo

Zelt Quick Oak 3

Mit dem Quick Oak 3 präsentiert Qeedo ein sehr gutes Trekkingzelt mit professioneller Ausstattung und vielleicht bestes Qeedo Zelt überhaupt. Ganze 4000 mm Wassersäule in Verbindung mit doppelt verklebten Nähten schützen auch bei heftigem Regen effektiv vor Nässe und Feuchtigkeit im Zellinneren. Dank einer speziellen Beschichtung der Zeltplane ist es auch tagsüber im Innenraum fast so dunkel wie in der Nacht.

Das wissen vor allem Langschläfer und ambitionierte Festivalbesucher zu schätzen, ist aber auch bei einem kurzen Nickerchen am Nachmittag sehr angenehm. Mit 7,64 kg Transportgewicht ist es zwar nicht ganz leicht, bietet dafür aber einen überaus sicheren Stand und ein Höchstmaß an funktionaler Ausstattung. So stellen wir uns einen Testsieger vor und das Quick Oak 3 ist definitiv eines der besten Qeedo Zelte im Vergleich.

Vorteile

  • Professionelle Ausstattung
  • Sehr einfacher und schneller Aufbau
  • Innenraum abgedunkelt
  • Versiegelte Nähte

Nachteile

  • Relativ schwer

Qeedo

Zelt Quick Villa

Die Quick Villa aus dem Hause Qeedo besticht mit ihrem Platzangebot und einem sehr modernen Design. Dabei sieht die Zeltplane, gestaltet in einem schicken Grau, nicht nur super aus, sondern schützt mit einer 4000 mm Wassersäule auch noch sehr gut vor Regen, Nässe und sogar Schnee.

Mit diesem Wert gehört ist es definitiv eines der besten Qeedo Zelte im Vergleich. Auch in Sachen Platzangebot liegt dieses Familienzelt ganz weit vorne und bietet bis zu 5 Personen bequem einen Platz zum Schlafen. Dazu ist es sehr gut belüftet und lässt sich schnell und einfach aufbauen. So stellen wir uns ein wirklich tolles und empfehlenswertes Familienzelt vor.

Vorteile

  • Quick Up System
  • 5 Personen Zelt
  • Stabiles Kuppelzelt
  • 4000 mm Wassersäule

Nachteile

  • Relativ hohes Transportgewicht

Qeedo

Zelt Light Birch

Mit einem Gewicht von nur 3,48 kg und gleichzeitig Platz für 3 Personen ist das Light Birch 2 in Sachen Transportfähigkeit eines der besten Qeedo Zelte im Vergleich. Dazu schützt es dich mit einer Wassersäule von 3000 mm auch bei stärkeren Regengüssen sicher vor schlechter Witterung.

Durch seine Bauform als Kuppelzelt bedingt steht es auch bei starkem Wind immer sicher und fest verankert. Gleich 2 Ein- und Ausgänge machen es zudem unheimlich praktisch bei der Nutzung mit mehreren Personen. Endlich hat das morgendliche Klettern über noch schlafende Mitreisende ein Ende. Ein tolles Trekking Zelt für jede Gelegenheit!

Vorteile

  • Für 3 Personen
  • Geringes Transportgewicht
  • Recht windstabil
  • 2 gegenüberliegende Ein- und Ausgänge

Nachteile

  • Nicht immer verfügbar

Qeedo

Zelt Quick Ash 2

Dank eines durchdachten Schnellaufbausystems lässt sich das Quick Ash 2 aus dem Hause Qeedo in kürzester Zeit aufbauen. Darüber freuen sich nicht nur Camping Anfänger, sondern auch erfahrene Camper. Mit 4000 mm Wassersäule ist es zudem eines der besten Qeedo Zelte im Vergleich, wenn es um die Schlechtwetter-Tauglichkeit geht.

So eignet es sich Dank dem abgedunkelten Innenraum nicht nur gut zur Nutzung im Sommer, sondern bietet auch im Herbst und bei Schmuddelwetter besten Schutz vor der Witterung. Ein sehr stabiler Stand auch bei starkem Wind runden das Gesamtpaket ab.

Vorteile

  • Schnellaufbausystem
  • 4000 mm Wassersäule
  • Versiegelte Nähte
  • Dark Series

Nachteile

  • Kein Vorzelt

Qeedo

Zelt Light Birch 2

Mit seinem geringen Transportgewicht und kleinem Packmaß ist dieses Zelt aus dem Hause Qeedo ein ideales Modell für Reisen mit dem Fahrrad, Ebike oder Motorrad. Auch beim Wandern oder Klettern spielt dieses Qeedo Trekkingzelt seine Vorteile voll aus.

Dabei kannst du es sowohl im Sommer bei hohen Temperaturen, als auch im Herbst und Winter nutzen. Mit 3000 mm Wassersäule bietet es dir auch bei richtig schlechtem Wetter einen trockenen Platz für die Nacht. Für uns ist dieses Modell bestes Qeedo Zelt in Sachen Transporteigenschaften.

Vorteile

  • Außenzelt und Innenzelt separat nutzbar
  • 2 Eingänge
  • Recht windstabil
  • 3000 mm Wassersäule

Nachteile

  • Recht wenig Stauraum

Qeedo

Zelt Light Spruce 2

Das Light Spruce 2 von Qeedo lässt sich variabel einsetzen. Du kannst im Sommer bei gutem Wetter auf das Außenzelt verzichten und hast so ein sehr gut belüftetes und leichtes Sommerzelt zur Verfügung. Bei schlechterem Wetter hast du bei Bedarf aber immer ein vollwertiges Trekkingzelt dabei, dass mit 3000 mm Wassersäule sehr gut vor Regen schützt.

Mit einem Packmaß von 53 x 15 x 15 cm zählt es zu den am einfachsten zu transportierenden Zelten in unserem großen Test. Dazu erweist sich der Aufbau und Abbau als spielend einfach und kann auch von Laien in Sachen Zeltaufbau innerhalb weniger Minuten durchgeführt werden.

Vorteile

  • 3-Eck Schnurspanner
  • Sehr hochwertige Verarbeitung
  • Großer Eingang
  • Innenzelt auch separat nutzbar

Nachteile

  • Nicht immer verfügbar

Qeedo

Strandzelt Quick Palm

Das Quick Palm Wurfzelt eignet sich perfekt für den nächsten Strandurlaub. Da kannst es wahlweise als geschlossenes Strandzelt oder geöffnetem Strandpavillon nutzen - sehr praktisch! Die Netz-Sichtfenster bescheren nicht nur einen schönen Ausblick sondern sorgen gleichzeitig für einen angenehmen Luftaustausch im Inneren.

Mit UV Schutzfaktor 80 bist du selbst bei heftiger Sonneneinstrahlung immer gut geschützt, auch wenn du die Sonnencreme mal im Hotel vergessen haben solltest. 2 Eingänge sowie ein sehr windstabiler Stand runden das Paket ab und machen dieses Modell zu einem der besten Qeedo Zelte im Vergleich.

Vorteile

  • Strandzelt oder Pavillon nutzen
  • 2 Eingänge
  • Gute Belüftung
  • Netzfenster

Nachteile

  • Nur für den Sommer geeignet

Ratgeber: Das richtige Qeedo Zelt kaufen

Qeedo Zelt Test: Die Zeltarten

Der Hersteller Qeedo produziert eine Vielzahl unterschiedlicher Zelte mit ganz verschiedenen Bauformen. Dieses sind, je nach geplantem Einsatzzweck, besser oder weniger gut für deinen nächsten Trip geeignet.

Kuppelzelte sind weit verbreitet und eignen sich sehr gut fürs Trekking. Sie stehen auch bei starkem Wind sehr sicher und fest, zudem bieten Modelle mit hoher Wassersäule sehr guten Schutz vor Regen oder sogar Schnee.

Tunnelzelte bieten meist etwas mehr Platz und verfügen oft über ein praktisches Vorzelt zur Lagerung deiner Ausrüstung. Dafür sind sie aber meistens auch etwas schwerer zu transportieren.

Wir empfehlen
Coleman 205111 Zelt Coastline 3
Mit dem Link kaufst du zum gleichen Preis ein, aber wir erhalten eventuell eine Provision.

Ultraleicht Zelte sind perfekte Begleiter wenn deine Mitnahmemöglichkeiten begrenzt sind, zum Beispiel beim Wandern, Kanufahren und Klettern oder bei Reisen mit dem Fahrrad.

Mit einem Winterzelt kannst du auch in der kalten Jahreszeit auf große Tour gehen. Im Sommer raten wir dir eher zu einem speziellen Sommerzelt. Finden tust du oft aber auch 4 Jahreszeiten Zelte, deren Einsatzgebiet größer ist.

Neben den aufgezählten Zelt-Arten gibt es auch noch Biwakzelte, Wurfzelte, Geodätzelte und auch Strandzelte. Wie du siehst ist die Welt der Zelte recht Groß.

Qeedo Zelt: Der Verwendungszweck

Je nach Reiseplanung eignen sich bestimmte Qeedo Zelte besser oder schlechter für dein nächstes Abenteuer. Bei Reisen mit dem Fahrrad, Ebike oder Kanu ist ein ultraleicht Zelt immer im Vorteil. Beim Sommerurlaub mit der ganzen Familie auf dem Campingplatz im Süden bist du allerdings mit einem großen 4 Personen Zelt besser bedient.

Möchtest du deinen Kindern im heimischen Wohnzimmer echtes Indianerfeeling bescheren eignet sich dazu ein Tipi Zelt ideal. Dieses lässt sich ganz einfach und schnell auf- und abbauen und ist ein toller Spielplatz für die Kids.

Für den nächsten Badeurlaub solltest du dich unbedingt nach einem praktischen Strandzelt umsehen. So hast du immer deinen eigenen Schattenspender dabei und bist auch bei starker Sonneneinstrahlung gut vor zu heftiger Hitze geschützt.

Grundsätzlich lässt sich sagen, dass heutzutage die unterschiedlichsten Zelte existieren, die für verschiedene Zwecke unterschiedlich gut geeignet sind. Das hat den riesigen Vorteil, dass für die eigenen Bedürfnisse ein passendes Zelt finden kann.

So findet sogar jemand, der gerne mit dem Wohnmobil unterwegs ist, ein Zelt, welches den Ausflug noch weiter bereichern kann. So zum Beispiel ein entsprechendes aufblasbares Vorzelt für Wohnwagen.

Qeedo Zelt Test: Das Packmaß

Wenn du bei deinen Reisen meistens nur wenig Stauraum zur Verfügung hast, eignet sich ein Camping Zelt mit kleinem Packmaß viel mehr als ein großes und schweres Modell. Qeedo bietet deshalb spezielle ultraleichte Zelte an, die mit einem sehr niedrigem Transportgewicht und kleinstem Packmaß punkten.

Solltest du hingegen immer mit dem eigenen Auto verreisen spielt das Packmaß eine eher untergeordnete Rolle. Hier zählen Faktoren wie Komfort und Ausstattung deutlich mehr als ein geringes Gewicht und kleine Abmessungen.

Ganz egal ob du auf der Suche nach einem kleinen Einmannzelt oder einem großen Familienzelt bist, in unserem Testbericht präsentieren wir dir die besten Qeedo Zelte im Vergleich zur Konkurrenz.

Qeedo Zelt Test: Das Material

Ob Zweimannzelt oder aufblasbares Zelt: Du solltest bei deiner Kaufentscheidung immer auf eine robuste und wertige Verarbeitung achten.

Nur wenn qualitativ hochwertige Materialien verwendet wurden und diese ebenso gut verarbeitet wurden wirst du lange Freude mit deinem neuen Zelt haben.

Wichtig ist, dass dein Qeedo Zelt wasserdicht ist, damit du auch bei Regen keine Sorgen machen musst, dass dein Campingausflug ins Wasser fällt.

Qeedo Zelte sind dabei immer aus sehr guten Materialien gefertigt und verfügen über Features wie Doppelnähte, 3-Eck Spanner und durchdachte Belüftungssysteme.

Mit diesen Qualitätsmerkmalen ausgestattet, belegen die Modelle dieses Herstellers fast immer einen der vordersten Plätze in unserem großen Vergleichstest.

Qeedo Zelt Test: Der Preis

Auch der Preis spielt eine entscheidende Rolle bei der Suche nach dem besten Qeedo Zelt für deine nächste Trekking-Reise. Dabei hat unser Testbericht bewiesen, dass gute Verarbeitung und eine hohe Qualität nicht immer immens teuer sein müssen.

Wir haben viele preiswerte Zelte gesehen, die trotz Ihres günstigen Anschaffungspreises voll und ganz überzeugt haben. Besonders viel sparen kannst du, wenn du antizyklisch auf die Suche nach einem neuen Qeedo Zelt gehst, denn im Sommer werden Winterzelte viel günstiger angeboten.

Winterzelte hingegen kannst du in den Sommermonaten deutlich preiswerter einkaufen als während ihrer Hauptsaison in der kalten Jahreszeit.

Qeedo Zelt Test: Der Innenraum

Achte bei der Wahl eines passenden Zeltes aus dem Hause Qeedo unbedingt darauf, dass deine neue Unterkunft auch genügend Platz für dich und alle Mitreisenden bietet. Ein zu kleines Zelt mit zu wenig Platz vermiest selbst die schönste Tour.

Zeitgleich solltest du aber auch bedenken, dass größeres Platzangebot in der Regel mit einem höheren Transportgewicht einhergeht. Möchtest du also möglichst leicht unterwegs sein, so solltest du möglicherweise auf etwas Innenraum verzichten.

Für Festivals eignen sich Zelte mit abgedunkeltem Innenraum perfekt. In diesem kannst du noch schlafen während draußen schon die Sonne aufgegangen ist. Auch Langschläfer profitieren von solchen Modellen und starten gleich viel entspannter in den Tag.

Bei der Wahl eines großen Familienzeltes ziehe Modelle mit getrennten Schlafräumen in Betracht. Diese bieten ein Höchstmaß an Privatsphäre und sind gerade im Innenbereich sehr komfortabel ausgestattet.

FAQ: Häufig gestellte Fragen zu Qeedo Zelten

Wie reinige ich mein Qeedo Zelt?

Ob 3 Personen Zelt oder großes Familienzelt: Für die Reinigung von deinem neuen Qeedo Zelt kannst du ganz einfach klares Wasser und einen weichen Schwamm benutzen. Selbst hartnäckige Verunreinigungen entfernst du so leicht und schnell. Nutze keinesfalls scharfe Reiniger.

Diese greifen unter Umständen die Imprägnierung oder sogar die Zeltplane an und könnten diese im schlimmsten Fall sogar zerstören.

Wichtig: Nach dem Reinigen trockne dein Qeedo Zelt bis jede Feuchtigkeit verdunstet ist. Werden Zelte feucht eingepackt entstehen fast immer vermeidbare Lagerungsschäden.

Wie imprägniere ich mein Qeedo Zelt?

Wenn du lange Spaß und Freude an deinem neuen Zelt haben möchtest solltest du nach einigen Einsätzen die Imprägnierung kontrollieren.

Baue dein Qeedo Zelt dafür einfach an einem geeigneten Ort auf und mach es richtig schön nass, zum Beispiel mit einem Gartenschlauch oder einer Gießkanne. Dort wo Wasser nicht richtig abperlt solltest du im Innenraum prüfen ob Feuchtigkeit eindringt.

Falls es an der Zeit ist dein Zelt zu imprägnieren findest du im Fachhandel spezielle Mittel für diesen Zweck. Verwende keinesfalls Produkte die nicht ausdrücklich zur Nutzung an Zelten freigegeben sind.

Wo stelle ich mein Qeedo Zelt am Besten auf?

An einem ebenen und geraden Ort. Schaue bei Tageslicht nach spitzen oder scharfen Gegenständen die deinen Zeltboden zerstören könnten und entferne diese vor dem Aufbau. Achte bei starkem Wind auf eine gute Sicherung und festen Halt der Erdanker.

Es ist sehr sinnvoll sich bereits vor Anbruch der Dunkelheit mit der näheren Umgebung vertraut zu machen. Lege Ausrüstungsgegenstände die in der Nacht benötigt werden noch im Hellen bereit, das erspart gerade Anfängern beim Campen viel Sucharbeit.

Fazit

Bei uns findest du die besten Qeedo Zelte im Vergleich. Wir haben alle Modelle des Herstellers auf die Probe gestellt und objektiv für dich bewertet. So findest du schnell und einfach das beste Qeedo Zelt für deine nächste Reise und kannst dir sicher sein, in hochwertige Verarbeitung und professionelle Qualität zu investieren.