Skip to main content

Familienzelt 4 Personen Test: Die besten Familienzelte für 4 Personen 2021

Back to the nature! Campingurlaube sind ein Spaß für die ganze Familie. Das Zelten hat selbst Jahre später noch nichts von seinem Reiz verloren. Insbesondere in den Sommermonaten zieht es wieder mehrere Familien auf die Campingplätze. Damit die Zeit unvergesslich wird, ist ein geräumiges Zelt ein Muss.

Hierfür empfiehlt sich ein Familienzelt für mindestens 4 Personen. Ein solches 4-Personen-Zelt ist für dich als Anwender mit einer Vielzahl an Vorteilen behaftet. So sind diese Familienzelte beispielsweise sehr groß und geräumig.

Sie bieten außerdem sehr viel Platz zum Schlafen und zum Verstauen der Koffer. Integrierte durchsichtige Bereiche dienen als Fenster und sorgen dafür, dass im Zelt nicht nur Dunkelheit herrscht. Die Mehrheit der zeitgenössischen Modelle verfügt über ein integriertes Vorzelt. Das schafft noch mehr Platz und bietet Unterschlupf an Regentagen.

1. Das wichtigste in Kürze

  • Ein Familienzelt sollte in keinem Haushalt fehlen. Reichte früher noch das Einmannzelt oder das Zweimannzelt aus, muss es bei einem Campingurlaub mit dem Nachwuchs schon das Familienzelt für mindestens 4 Personen sein.
  • Die Gründe dafür liegen ganz klar auf der Hand. Ein solches Familienzelt, welches auch als Gruppenzelt bezeichnet werden kann, bietet sehr viel mehr Platz, ist praktisch und macht den Campingurlaub zu einem absoluten Highlight.

2. Die besten 11 Familienzelte im Überblick

Justcamp
Lake Tunnelzelt


Bei dem Tunnelzelt „Lake“ der bekannten Outdoormarke JUSTCAMP handelt es sich um ein bequemes Familienzelt für mindestens 4 Personen. Mit seinen mannigfaltigen Vorzügen eignet sich „Lake“ hervorragend für den nächsten Familienurlaub auf dem Campingplatz.

Das Zelt selbst besitzt 2 gegenüberliegende Schlafkabinen, hat eine Wohnraumfläche von ungefähr 4 qm, ist mit einem großen Eingangsbereich ausgestattet und darüber hinaus noch wasserdicht. So wird selbst ein verregnetes Wochenende zu keinem Problem. Das Tunnelzelt ist ein Familienzelt mit fest eingenähtem Boden.

Es lässt sich mühelos auf- und abbauen, hat genügend Stauraum und sorgt mit seinen Fenstern und der Dauerventilation für ausreichend Licht und frische Luft. Praktischer und komfortabler geht es wirklich nicht. Der nächste Campingurlaub kann kommen.

Vorteile

  • 2 Schlafkabinen
  • geräumiges Vorzelt
  • lässt sich mühelos auf- und abbauen
  • Dauerventilation

Nachteile

  • nicht immer lieferbar

CampFeuer
Tipi Zelt Spirit


Einmal Winnetou und Old Shatterhand spielen. Mit dem Tipi Zelt „Spirit“ der Marke CampFeuer ist das jetzt problemlos möglich. Bei diesem interessanten Zelt handelt es sich um ein hübsches Familienzelt für mindestens 4 Personen. Es verfügt über eine hervorragende Stehhöhe und trotzt Wind und Wetter.

Das perfekte Campingzelt für das ganze Jahr. Das große Familienzelt macht bei jedem Camping-, Wander- oder Strandurlaub eine gute Figur. Das Tipi lässt sich schnell aufbauen, ist wasserdicht und atmungsaktiv. Der perfekte Begleiter für einen Abenteuerausflug. Mit „Spirit“ werden du und deine kleinen Cowboys und Indianer zum absoluten Highlight auf dem Campingplatz.

Vorteile

  • ansprechendes optisches Erscheinungsbild
  • geräumig
  • atmungsaktiv
  • große Stehhöhe

Nachteile

  • nicht wasserdicht

Ayamaya
Pop Up Zelt


Beim Campingausflug muss es manchmal schnell gehen. Da kommt das Pop up Zelt aus dem Hause Ayamaya genau richtig. Hierbei handelt es sich um ein leichtes Familienzelt, welches du in nur wenigen Minuten aufbauen kannst. Das Zelt ist groß, geräumig und bietet Platz für bis zu 6 Personen.

Aber das Pop up Zelt kann noch viel mehr. So besticht das Familienzelt beispielsweise durch 3 seitliche Belüftungstüren, integrierte Moskitonetze sowie atmungsaktive Schlafkabinen. Du kannst dich mit mehreren Personen im Zelt aufhalten, ohne dass euch die Luft ausgeht. Auch für den nötigen Stauraum ist gesorgt.

Das Familienzelt verfügt über ein integriertes Vorzelt sowie diverse Fächer für Kleinigkeiten aller Art. Selbst Regen kann dir und deiner Familie nichts anhaben. Das Pop up Zelt ist absolut wasserdicht und garantiert auf jeden Fall trockene Füße. So angenehm und komfortabel war die Nacht in einem Campingzelt wirklich noch nie.

Vorteile

  • Platz für mindestens 6 Personen
  • atmungsaktive Schlafkabinen
  • viel Stauraum
  • wasserdicht

Nachteile

  • etwas hell
  • es passen angeblich nur 3 Matten in das Zelt

Coleman
Spruce Falls Zelt


Ganz gleich ob auf dem Campingplatz, im eigenen Garten oder auf einem Festivalgelände …. mit dem Familienzelt Spruce Falls von Coleman bist du stets gut gerüstet. Das große Tunnelzelt ist ein 4-Personen-Zelt mit allem nur erdenklichen Komfort.

Es ist stabil, wasserdicht und lässt dich nachts angenehm schlafen. Mit ausreichend Stau- und Wohnraum sowie integrierten PCV-Fenstern bietet dir das Zelt ausreichend Platz und Privatsphäre. Das Zelt selbst besitzt ein Außenmaß von 4,8 x 2,3 x 1,7 m und ist mit seinem Gewicht von gerade einmal 14,4 kg ein sehr leichtes Familienzelt. Alles was das Camper-Herz begehrt.

Vorteile

  • PCV-Fenster
  • ausreichend Privatsphäre
  • sehr leicht und transportfähig
  • stabil

Nachteile

  • Zeltstange könnte etwas instabil sein

CampFeuer
Tunnel X Tunnelzelt


Ein weiteres optimales Familienzelt für mindestens 4 Personen ist das Tunnelzelt „TunnelX“. Das geräumige Zelt bietet Platz für die gesamte Familie und macht den nächsten Outdoor-Urlaub zu einem Erlebnis. Es ist atmungsaktiv, wetterfest und bietet dank des integrierten Vorzeltes ausreichend Stauraum für Gepäck.

Aber das leichte Familienzelt hat noch viel mehr zu bieten. So besticht das Zelt beispielsweise durch eine hochwertige Materialverarbeitung aus Polyester, einen großen Vordereingang in Kombination mit 2 Seiteneingängen, eine fest vernähte Bodenplatte, blickdicht verschlossene Fenster sowie abgetrennte Schlafkabinen. Trotz seiner Maße von 475 x 305 x 205 cm lässt sich das Zelt mühelos zusammenklappen und transportieren. Das „TunnelX“ darf auf keinem Ausflug fehlen.

Vorteile

  • geringes Eigengewicht
  • abgetrennte Schlafkabinen
  • fest vernähte Bodenplatte
  • blickdicht

Nachteile

  • nicht komplett wasserdicht

High Peak
Tauris Tunnelzelt


High Peak ist vielen Campern ein Begriff. Die Marke ist bekannt für qualitativ hochwertige Campingzelte oder anderweitiges Outdoor-Zubehör zu ansprechenden Preisen. Da bildet auch das aktuelle Tunnelzelt „Tauris“ keine Ausnahme.

Das geschmackvolle Familienzelt für 4 Personen ist aus Polyester gearbeitet, absolut wasserdicht und besitzt eine praktische Nahtversiegelung. So bist du und deine Familie für alle Eventualitäten gewappnet. Das „Tauris“ ist eines der besten und komfortabelsten Familienzelte auf dem aktuellen Markt.

Es verwöhnt dich mit einem verhältnismäßig großen Wohnraum sowie einem Vorderzelt inklusive Sonnendach. Die Fenster sind mit Gardinen verhangen. So bleibt deine Privatsphäre und die deiner Familie selbst auf einem überlaufenen Campingplatz geschützt. Aber das Zelt hat noch ganz andere Highlights im Gepäck. Verwiesen sei hierbei explizit auf die Ventilationen im Schlafbereich für optimale Luftverhältnisse, 2 separate Innenzelte für ausreichend Freiraum sowie ein integrierter Wannenboden zur Vermeidung von Schmutz und Nässe.

Mit dem „Tauris“ wird jeder Campingtrip zum Erlebnis. Das „luxuriöse“ 4-Personen-Zelt verfügt über die Außenmaße 440 x 240 x 180 cm und bietet reichlich Stauraum für Gepäck und anderweitige Kleinigkeiten. Das Zelt selbst wird mit einer praktischen Tragetasche geliefert und lässt sich ohne viel Aufwand auf- und abbauen.

Vorteile

  • gutes Preis-Leistungsverhältnis
  • Ventilationen im Schlafbereich
  • integrierter Wannenboden
  • Gardinen für mehr Privatsphäre

Nachteile

  • Zeltboden nur eingelegt und nicht mit der Außenwand verbunden

MK Outdoor
Campingzelt


Du willst mit deiner ganzen Familie Urlaub auf dem Campingplatz machen? Dann ist das Campingzelt von MK Outdoor genau das richtige für dich. Das Familienzelt verfügt aufgebaut über die Maße 475 x 305 x 207 cm und bietet Platz für mindestens 5 Personen.

Die jeweiligen Schlafkabinen sind sehr geräumig und der integrierte Vorraum bietet ausreichend Platz zum Wohnen sowie zum Verstauen von Gepäck. So wird der Outdoor-Trip zu einem regelrechten Luxus-Urlaub. Stickige Luft und nasse Füße gibt es hier nicht.

Das komfortable Familienzelt ist mit einer guten Belüftung, mehreren Fenstern sowie einem Eingang ausgestattet. Darüber hinaus ist das Zelt wasserfest. Du kannst also ohne Befürchtungen vom Regen überrascht werden. Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt. Das Geld für Snacks vom Imbiss oder teure Restaurantbesuche kannst du dir sparen. Das Campingzelt bietet ausreichend Platz für eine Campingküche sowie das nötige Kochzubehör. Die Wildnis ruft!

Vorteile

  • Platz für mindestens 5 Personen
  • geräumige Schlafkabinen
  • gute Belüftung
  • wasserdicht

Nachteile

  • Farbe ist nicht jedermanns Sache

Justcamp
Familienzelt Lake 6


Camp mal wieder! Mit dem Familienzelt „Lake 6“ der Marke JUSTCAMP können du und deine Familie einen spannenden Outdoor-Urlaub in der freien Natur genießen ohne dabei auf etwas zu verzichten. Das Kuppelzelt bietet ausreichend Platz für mindestens 6 Personen und besitzt 2 gegenüberliegende Schlafkabinen. Privatsphäre ist also selbst in diesem Familienzelt garantiert.

Die Wohnfläche beträgt 5 qm. Mit seinem Eigengewicht von gerade einmal 15 kg ist das „Lake 6 „ ein sehr leichtes Familienzelt, welches sich ganz einfach und bequem auf- und abbauen lässt. Das nötige Werkzeug ist im Lieferumfang enthalten. Das Tunnelzelt ist allerdings nicht nur geräumig, es ist auch stabil und wasserdicht. Der Boden ist fest eingenäht und die Wassersäule hat 3.000 mm. Das „Lake 6“ macht deshalb selbst im Regen eine gute Figur.

Vorteile

  • ausreichend Platz für 6 Personen
  • 2 gegenüberliegende Schlafkabinen
  • leicht und transportfähig
  • einfacher Auf- und Abbau

Nachteile

  • keine Rücknahme beim Hersteller möglich

CampFeuer
Tunnelzelt für 4 Personen


Es muss nicht immer das große 4-Sterne-Hotel sein. Ein Campingurlaub mit der ganzen Familie hat auch sehr viel für sich. In dem Tunnelzelt von CampFeuer haben bis zu 4 Personen Platz. Das große Familienzelt ist mit geräumigen Schlafkabinen sowie einem großen Vorraum ausgestattet. Der perfekte Begleiter für jede Wandertour oder Outdoor-Urlaub.

Du und deine Familie schlafen in diesem Campingzelt wie in luxuriösen Hotelbetten. Dank den beiden Eingängen sowie dem atmungsaktiven Gewebe geht dir unter Garantie nicht die Luft aus. Auch Regen kann dir dein Wochenende nicht vermiesen. Das Zelt ist wasserdicht und sorgt bei Wind und Wetter für trockene Füße. Das Familienzelt verfügt über die Außenmaße 410 x 260 x 150 cm und bietet sehr viel Stauraum und Wohnfläche. So lässt es sich aushalten!

Vorteile

  • groß und geräumig
  • komfortable Schlafkabinen
  • großer Vorraum
  • wasserdicht

Nachteile

  • unpraktischer Eingang

High Peak
Kuppelzelt Tessin 4


Familienurlaub einmal anders. Wenn du mit deiner Familie gerne wanderst oder die Zeit in der freien Natur genießt, dann ist ein Familienzelt genau das richtige für dich. Ein sehr gutes Modell ist das Kuppelzelt „Tessin 4“ aus dem Hause High Peak. Hierbei handelt es sich um ein hochwertiges Familienzelt für mindestens 4 Personen.

Das Zelt ist aus Polyester, wasserdicht und mit einer Nahtversiegelung versehen. So kann ihnen selbst der größte Regenschauer das Outdoor-Wochenende nicht vermiesen. Aber das Campingzelt hat noch viel mehr zu bieten. So ist der Boden beispielsweise sehr belastbar, die Eingänge mit Reißverschlüssen versehen und das Zelt selbst mit 3 Dauerventilationen ausgestattet.
Auf diese Art und Weise bleibt das Familienzelt stets sauber, trocken und gut belüftet. Um den Platzmangel brauchst du dir keine Gedanken zu machen. Die Fläche im Zelt in Kombination mit dem praktischen Vorbau bieten ausreichend Wohnraum und Stauraum für Gepäckstücke oder Campingutensilien. Es kann sofort losgehen. Das 4-Personen-Zelt lässt sich ganz einfach aufbauen, ist aufgrund seines Gestänges aus Fiberglas sehr stabil und lässt sich auch mühelos zusammenfalten und transportieren. Ein solches Familienzelt weckt die Abenteuerlust und stärkt das Miteinander!

Vorteile

  • ausreichend Platz
  • Dauerventilationen
  • stabil

Nachteile

  • nicht wasserdicht

CampFeuer
Tunnelzelt TunnelX


CampFeuer Tunnelzelt TunnelX

Groß …. größer …. Tunnelzelt TunnelX. Bei diesem geräumigen Familienzelt handelt es sich um ein Campingzelt der Marke CampFeuer, in dem bis zu 4 Personen Platz finden. Mit seinen vielen Vorteilen gilt es als bestes Familienzelt überhaupt. Das große Zelt verfügt über die Maße 475 x 305 x 205, ist wasserdicht und besitzt 3 Eingänge.

Mit einem Gewicht von 19 Kilo ist es ein leichtes Familienzelt, welches ohne viel Aufwand transportiert werden kann. Eine Transporttasche ist im Lieferumfang enthalten. Weitere Highlights wären beispielsweise die großen Schlafkabinen, der geräumige Vorraum, die atmungsaktiven Materialien sowie der enorme Platz. Selbst eine Campingküche samt Utensilien kann in diesem Familienzelt untergebracht werden. Dir und deiner Familie wird es während des Camping-Trips an nichts fehlen.

Vorteile

  • sehr groß und geräumig
  • wasserdicht
  • geringes Eigengewicht
  • atmungsaktive Materialienl

Nachteile

  • keine Rücknahme

3. Was muss ich beim Kauf eines Familienzeltes für 4 Personen beachten?

Camping liegt aktuell voll im Trend. Nicht nur einsame Wölfe oder verliebte Paare, auch Familien haben das Zelten für sich entdeckt. Ein Einmann– oder Zweimannzelt wird da schnell zu klein. Für dich und deinen Nachwuchs muss es schon ein 4-Personen-Zelt sein. Familienzelte gibt es aktuell wie Sand am Meer. Für welches soll man sich da nur entscheiden. Damit der Outdoor-Urlaub nicht ins Wasser fällt gilt es vor dem Kauf vereinzelte Faktoren zu beachten.

Zeltarten

Zelt ist nicht gleich Zelt. Das gilt auch für Familienzelte. Es ist von daher von Vorteil, sich bereits vor dem Kauf auf eine spezielle Zeltart festzulegen. Du hast die Wahl zwischen aufblasbaren Familienzelten, Tunnelzelten, Kuppelzelten, Wurfzelten, Treckingzelten, Pyramidenzelten, Steilwandzelten oder Leichtgewichtszelten.
Die jeweiligen Familienzelte unterscheiden sich in Größe, Aussehen, Gewicht und Verwendungszweck. Achte bitte darauf, dass du ein Familienzelt mit eingenähtem Boden wählst. Das macht deinen Aufenthalt sehr viel angenehmer, sauberer und komfortabler.

Verwendungszweck:

Was haben du und deine Familie denn vor? Wollt ihr einfach nur in eurem eigenen Garten campen, auf ein Festival gehen, einen Urlaub auf dem Campingplatz machen oder zu einem Outdoor-Wander-Ausflug aufbrechen. Für jede der soeben beschriebenen Aktivitäten existiert das passende Familienzelt.
Es ist von daher von signifikanter Relevanz, sich vor der finalen Kaufentscheidung auf einen Verwendungszweck zu einigen. Ganz im Hinblick auf das jeweilige Einsatzgebiet unterscheiden sich die Familienzelte in Material, Größe und Ausstattung. Familienzelte für den Outdoor-Urlaub sind beispielsweise wasserdicht, mit einem guten Belüftungssystem ausgestattet und qualitativ hochwertiger verarbeitet als die Varianten für den heimischen Garten.

Packmaß:

Beim Kauf eines Familienzeltes kommt es auch immer auf die Größe und das Packmaß an. Dieses richtet sich nach der Anzahl der Personen. Du musst das Zelt ja auch an den gewünschten Ort transportieren können. Genau da kommt das Packmaß ins Spiel.
Das Packmaß gibt an, wie groß dein Familienzelt im unaufgebauten Zustand ist. Die jeweiligen Angaben beziehen sich auf Länge, Breite und Höhe. Das Packmaß solltest du auch im Blick behalten. Schließlich musst du das Zelt irgendwie in deinen Kofferraum oder deinen Rucksack bekommen. Je größer das Packmaß, desto größer das Zelt.

Material:

Ein Familienzelt soll Wind und Wetter trotzen. Hochwertige Materialien sowie eine gute Materialverarbeitung sind von daher von signifikanter Relevanz. Vor der Kaufentscheidung solltest du also ganz genau auf die Materialien achten. Mögliche Materialien wären beispielsweise Nylon, Polyester oder Baumwolle.
Ein jedes der hier Stoffe hat seine Vor- und Nachteile. Du selbst musst entscheiden, was für dich und deine Familie das beste ist. Beobachtungen haben ergeben, dass Familienzelte aus Polyester sehr gerne verwendet werden. Sie sind leicht, stabil und wetterfest.

Preis:

Ein Campingurlaub mit der Familie ist gelegentlich schon teuer genug. Da musst du dich beim Familienzelt nicht noch zusätzlich verschulden. Die Preise für ein Familienzelt können von Modell zu Modell variieren.
Ausschlaggebend dafür sind die Größe, das Material, die Materialbeschaffenheit sowie die jeweiligen Extras. Familienzelte für 4 Personen gibt es zwischen 100 und 300 Euro. Du selbst musst dabei wissen, in welchem Preissegment du dich bewegen möchtest.

Innenraum:

Während eines Camping-Trips halten du und deine Familie dich die meiste Zeit im Zelt auf. Dem Innenraum des Zeltes sollte von daher sehr viel Beachtung geschenkt werden.
Der Innenraum sollte im Optimalfall viel Wohn- und Stauraum bieten, gut durchlüftet sein und Schmutz sowie Regen draußen lassen. Man sollte im Idealfall darin stehen und sich bewegen können. Je nach Preisklasse unterscheiden sich die Innenräume der Zelte in Größe und Komfort.

4. Die wichtigsten Fragen zum Familienzelt für 4 Personen beantwortet

Welche Arten von Zelten sind für Camper am besten geeignet?

Der Markt für Outdoorartikel verfügt über eine Vielzahl an Zelten für Camper. Es existieren zahlreiche Ein- oder Mehrpersonenzelte mit diversen Einsatzmöglichkeiten. Verwiesen sei hierbei explizit auf Leichtgewichtzelte, Treckingzelte, Wurfzelte, Kuppelzelte, Tunnelzelte, Steinwandzelte oder Pyramidenzelte.
Für Familien empfiehlt sich natürlich ein großes Familienzelt. Auch hierbei kann man zwischen verschiedenen Zelttypen auswählen. Sehr begehrt sind die Tunnelzelte, die Kuppelzelte oder das Tipi. Die Entscheidung für oder gegen einen speziellen Typus ist von dem jeweiligen Anwendungszweck abhängig.

Weitere Fragen

Beim Camping in der Natur ist man Wind und Wetter ausgesetzt. Da kann es nicht selten passieren, dass es im Familienzelt etwas kühl und ungemütlich wird. Insbesondere bei Regentagen ist dies der Fall. Was tun? Keine Angst! Du musst nicht in der Wildnis erfrieren. Es existieren diverse Heizungen für Familienzelte. Du hast die Wahl zwischen einer elektrischen Heizung, einer Gasheizung, einer Petroleum-Heizquelle oder einem Laser-Petroleum. Ein jeder Typus hat seine Vor- und Nachteile. Du selbst musst entscheiden, welches Heizsystem sich für dein Zelt am besten eignet. Der elektrische Heizkörper wird von einer Vielzahl der Camper bevorzugt. Er benötigt allerdings eine Stromversorgung.
Mit dem Familienzelt alleine ist es noch nicht getan. Auch der Stellplatz will wohl überlegt sein. Hierbei spielen ebenfalls vereinzelte Kriterien eine entscheidende Rolle. Wichtig ist, dass der Untergrund eben ist und du dein Zelt nicht an einem Hang aufbaust. Das könnte das Wohnen und Schlafen sehr kompliziert machen. Darüber hinaus sollte das Zelt nicht auf harten, spitzen Steinen oder Ästen stehen. Auch die Wetterverhältnisse solltest du bei der Wahl deines Standortes im Hinterkopf behalten. Das Familienzelt sollte (insbesondere in den Sommermonaten) schön im Schatten stehen und der Wind sollte nicht direkt zur Eingangstüre hinein wehen. Vermeide auf jeden Fall direkte Sonneneinstrahlung. Diese kann das Material deines Familienzeltes beschädigen.

 

5. Fazit:

Ein Campingurlaub oder ein Outdoor-Trip sind ein Highlight für die ganze Familie. Insbesondere die Nächte im Zelt schweißen Eltern und Nachwuchs zusammen. Damit man auch in der freien Natur angenehm wohnt und nächtigt, ist ein großes Familienzelt ein Muss. Familienzelte für 4 Personen sind aktuell der absolute Renner.
Sie sind geräumig, bieten ausreichend Schlaf- und Wohnraum, trotzen Wind und Wetter und zaubern etwas Abenteuerromantik in den Alltag. Die Mehrheit der zeitgenössischen Modelle lassen sich ganz einfach und bequem transportieren und vor Ort in Windeseile aufbauen. Mit einem Familienzelt steht deinem Campingurlaub gar nichts mehr im Wege.

Durchschnittliche Bewertung 0 bei insgesamt 0Stimmen


Ähnliche Beiträge